1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce 6800 LE wahrscheinlich defekt

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tom09, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Meine Geforce 6800 LE ist nicht mehr dazu in der Lage, 3D Grafiken darzustellen. Bei den meisten Spielen ist nur konfuser Grafikbrei zu sehen, bei GTA San Andreas allerdings wird die Spielwelt bis auf die Menschen fehlerfrei dargestellt (sehr seltsam...)
    Der Fehler begann nicht während des Spielens, ich habe ihn erst heute bemerkt, 2 Tage nachdem ich zuletzt ein 3D Spiel gespielt habe.
    Im 2D Bereich sind keinerlei Fehler erkennbar. Die Karte ist ca. 8 Monate alt, ich muss aber ehrlicherweise sagen, dass ich mit dem Rivatuner Pipelines freigeschaltet habe und die Taktfrequenz auf 322/790 gesetzt habe. Haltet ihr das für den Grund für den Defekt oder wie kann so etwas sonst auftreten? Die Installation diverser älterer Forceware Treiber hat auch keine Besserung gebracht, so dass ich mittlerweile davon ausgehe, dass die Karte hinüber ist.
    Hat jemand vielleicht einen Tip für mich, was ich jetzt noch probieren könnte?
    Da ich ja nun wahrscheinlich eine neue Karte kaufen muss, würde ich mich auch über Tips für eine AGP-Grafikkarte bis ca. 200€ freuen.

    Gruss,
    Tom


    P.S.: Mein Prozessor ist ein Athlon64 3200, Mainboard AS Rock Combo-Z (AGP), Arbeitsspeicher habe ich 1GB.
     
  2. Stoltzz

    Stoltzz Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    359
    Setze doch erteinmal den Takt wieder runter und auf Orginaltakt und schalte die feigelegten Pipelines wieder ab, wenn dann die Fehler immer noch auftreten dann haste die Karte wohl durchs takten geschrottet, allerdings kannste sie dann immer noch zurück schicken und Garantie geltend machen,..... das du an dem Ding rumgefingert hast das soll dir erstmal jemand nachweisen, nich das es nicht möglich ist, allerding ist in den meisten Fällen der Kosten bzw. Aufwand/Nutzen Faktor nicht gegeben!!

    Sollte jetzt irgendjemand was anderes behaupten dann kann ich nur sagen,...glaubt mir ich habe es GENAU SO auch schon gemacht und es war GARKEIN Problem, ich würde es auf jeden Fall immer wieder versuchen !!

    Gruß
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich denke auch, dass das an den frei geschalteten Pipes liegt, die sind evtl. fehlerhaft. Zurücktakten und flashen und dann mal gucken sollte sie so laufen ok wenn nciht, zurückschicken ( wobei ich das auch im ersten fallmachen würde um noch einen "Versuch zu erhalten")

    ich kann stoltzz auch nur beipflichten, die testen das ding nicht so genau auf ÜBERTAKTUNG ( s versuche) sondern gucken ob das ding unsachgemäß behandlet wurde.

    Alleridngs kann es bis zu 8 Wochen dauern bis du ne neue KArte hast...
     
  4. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Meinst du mit flashen das BIOS der Karte? Damit habe ich keine Erfahrung.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Dann lass es auch lieber sein.

    Ansonsten was sollen die Tipps mit dem Zurückschicken denn bitteschön?? Das ist ja schon fast Anstiftung zum Betrug, mit solchen Äußerungen wäre ich etwas vorsichtiger

    :bömo:
     
  6. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Ich schwanke nun zwischen der 6800xt und der 6600gt, welche in der AGP Version ungefähr 160€ kosten. Welche ist schneller? Mich überrascht etwas, dass die GPU der 6600gt 200mhz schneller getaktet ist.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Eine 6800XT gibt es nicht (kann sein, daß es die Asus-Bezeichnung für LE ist...)
    Aber die 6800GT ist wesentlich schneller, weil sich mehr Pipelines hat. Die GPU der 6600GT ist nur 150Mhz höher getaktet, aber Takt hat ja bekanntliche nicht mehr viel mit Geschwindigkeit zu tun...
     
  8. Stoltzz

    Stoltzz Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    359
    Hallo nochmal,
    @magiceye04 ich will keinem ans Knie pinkel aber versteh ich das so das ich hier als Betrüger hingestellt werde...??:mad:

    Nix für ungut aber es stellt sich für mich die frage wer mit seinen Ausagen vorsichtig sein sollte, nur mal so am Rande......

    Gruß

    Ps.: @magiceye04 nicht böse sein !:bussi:
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Übertaktung = Verlust der Garantie.
    So einfach ist das.
     
  10. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
  11. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
  12. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Wenn du wieder eine 6800LE willst,ist die vom Preis her ok. Ich würde dir eher die hier http://www.geizhals.at/deutschland/a103712.html empfehlen. Habe ich selbst und bin sehr zufrieden damit. Karte ließ sich komplett freischalten(16/6). Ist nicht ganz leise,hat dafür aber durch den massiven Kühler noch viel Übertaktungspotential.
     
  13. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Eine weitere Alternative wäre die X800 gto von Sapphire. Ist die empfehlenswert?
     
  14. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Wäre auch ok. Hat aber nur Shadermodell 2 und ist etwas langsamer als die 6800. Freischalten läßt sich da auch nichts. Bei der Mittelklasse hat die 6800GS da beste PLV. Sieh mal hier:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a179949.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen