1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce FX 5700 LE -> Übertakten?!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Migas, 4. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Migas

    Migas Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    19
    Hallo,

    ich habe mir gestern eine Geforce FX 5700 LE gekauft und habe jetzt gelesen, dass die keine vollwertige Geforce FX 5700 ist (was ich mir auch schon irgendwie gedacht habe; LE klingt so nach SE oder MX...)

    Deshalb würde ich gern wissen, ob sich die Karte eigentlich gut übertakten lässt?

    Bis jetzt kann ich noch keine Spiele mit der Karte spielen, weil sie in allen 3D Spielen den Computer neustarten lässt.
    Ich bin mir relativ sicher, dass das mit der Stromversorgung zusammenhängt, da die Karte keinen zusätzlichen Stromanschluss hat und mein Netzteil anscheinend nicht genug Saft über den AGP Slot rüberbringt.

    Aber das kann ich morgen auch mal schnell selber testen, mich würde nur die Sache mit dem übertakten interessieren...


    MFG
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    das Übertakten musst du selber probieren, da
    es bei jeder Karte ein bissel anders sein kann.
    Taste dich immer ca. 3MHZ nach oben, such
    nach Grafikfehlern und falls
    es Grafikfehler geben sollte, schraub den Takt
    wieder bissel nach unten!

    Gruß luigi
     
  3. Migas

    Migas Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    19
    Wie sieht das mit der Kühlung aus?

    Da die GPU ja beim übertakten heißer wird, gibt es in dem NVIDIA - Treiber irgendwelche Schutzroutinen, die den Computer ausstellen, falls die GPU zu heiß wird?

    TIA
     
  4. dhjgv

    dhjgv Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    73
    Also ich hatte die selbe Karte und fand sie zum kotzen.
    Die hat keine Power, ich konnte sie kaum übertakten nur ein paar MHz.
    Wenn da kein zusatz Stromanschluss hat, brauch sie auch nich mehr Saft.
     
  5. Migas

    Migas Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    19
    Das Problem ist aber, dass ich die Karte nicht zum Laufen bekomme, wenigstens was Spiele angeht. Hab schon mal nen neues Netzteil ausprobiert, das hat nichts geändert.

    Bei meinem Bruder läuft die Karte einwandfrei. Könnte das was mit meinem Motherboard zu tun haben? --> 3 Jahre altes Elitegroupe K7VZA Rev3 (mit AGP 4x)

    Mein Bro hat einen High End Rechner, der gerade mal 5 Monate alt ist (AMD64, etc.).


    Aber wenn ich da keine Lösung finde, bring ich das Ding zurück.
     
  6. Inserius

    Inserius ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Ja das problem ist ich hatte ein asus a7n 266c und die hatte auch ein agp4x slot, jedenfals hat bei mir nur das system problemlos gefuntzt also hab ich mir ne günstige wariante einfallen lassen und hab mir das asrock k7vta4 pro geholt für 30€ und schau her es läuft alles super ich spiele flatout auf maximum ruckelfrei.
    ich empfehle dir ein board zu holen mit agp 8x am bestenb das wo ich hab denn es ist alles getestet.

    Cpu: AMD Duron 1200MHz

    Mainboard: Asrock K7VTA4 Pro (Via Chipset)

    DDR266 Ram VData

    MSI Geforce FX 5700LE

    100Gb Western digital

    Enermax EG375 AX - VE(W)(24P) 370Watt 240 Watt Combinet
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hätteste nciht noch 17 Tage warten können? Dann wäre dein Post genau ein Jahr nach dem Threadstarter gepostet worden... ;)
     
  8. Stoltzz

    Stoltzz Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    359
    Also ich denke du bringst die Karte zurück und kaufst dir bei Ebay ne günstig Gf 4 Ti wenn am Geld liegt!!!
     
  9. Migas

    Migas Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    19
    Oh mann der thread is ja echt uralt...

    aber ok:
    nö warum sollte ich, das problem lag damals an einer bösen einstellung im bios und treiberresten, die den neuen treiber dauernd geärgert haben.
    außerdem ist die karte doch total in ordnung. call of duty 2 in 1280x1024, need for speed mw ebenso. für das geld das ich damals investiert hab, eine gute anschaffung...

    migas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen