Geforce FX 5700 Ultra oder 5900 XT?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von wyhke, 30. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wyhke

    wyhke Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    15
    Ich möchte mir eine neue Grafikkarte bis 220? von einem Teil meines Weihnachtsgeldes kaufen, da ich bisher nur eine Geforce MX440 hatte.

    Für mich kommt entweder eine FX 5700 Ultra von Gainward, eine Aopen FX 5900 XT (beide für 200?) oder eine vergleichbare in Frage.
    habe hier in anderen Beiträgen gelesen, dass die FX 5700 Ultra (500/1000MHz, 128 Bit) zurzeit die einzig brauchbare von Nvidia sei.
    In der aktuellen Gamestar steht aber, dass die Aopen FX 5900 XT (390/700 MHz, 256 Bit) ein echter Preisknüller sein soll.
    Zu welcher Graka könnt ihr mir raten?
    (bitte keine 9600XT mit viel Zubehör, denn mir kommt es nur auf Performance an)
    Kann man Grafikspeicher eigentlich irgendwie erweitern?

    Vielen Dank und guten Rutsch
    :D
     
  2. Gast

    Gast Guest

    hercules 3d prophet 9600xt.
     
  3. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
  4. wyhke

    wyhke Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    15
    Danke für eure Ratschläge! Ich werde mich dann beim Kauf nochmal erkundigen, ob ne FX 57000 Ultra oder ne FX 5900 XT besser für mich geeignet ist

    .
    Welche Graka hast du denn, wenn ich mal fragen darf?

    Wünsche allen viel Glück im neuen Jahr
     
  5. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Wenn man nach pro und contra für ATI buw. Nvida-Karten sucht,zählt das Argument nicht,dass Nvidia wegen dem kommenden DirectX 9.1 kaufen solle.

    Im Moment wird spekuliert,wieviel das an Performance den Nvidia-Karten bringen soll.

    Bei Pixelshader 2.0 soll es es bis zu 60 % bringen,bis jetzt aber alles Spekulationen,wieviel es letztendlich sein wird steht in den Sternen.
    Und ATI-Chips wird das auch nicht die Performance rauben,sondern eher auch ein Vorteil bringen,wahrscheinlich nicht so viel wie Nvidia-Karten.
    Aber da Nvidia bei der Entwicklung beteiligt ist können sie es ja genau auf ihre Karten "abstimmen".

    Andreas Adler
     
  6. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Ach komm, das hatten wir doch schon. Ich sag meine Meinung, du sagst deine, es könnte doch so einfach sein. Wer dann recht hat, sehen wir spätestens Mitte Jahr.
     
  7. geralob

    geralob Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    106
    Tut mir leid, wenn mein Beitrag bei dir falsch angekommen ist:bet:
    Aber hier zum letzten mal noch ein paar Links, schau sie dir genau an:) :

    www.tech-report.com/reviews/2003q4/geforcefx-5900xt/index.x?pg=1

    Conclusions

    "If you've been following along, you've seen the GeForce FX 5900 XT simply dominate its $200 competition. Though the card is a little behind the Radeon 9600 XT in ShaderMark 2.0 and the "rthdribl" high dynamic range lighting demo, the 5900 XT makes up for it in nearly every other test. The fact that the 5900 XT is occasionally 50% faster than the 9600 XT is a little shocking, but it's certainly good news for gamers looking for great performance at an affordable price.

    As good as the 5900 XT is, I feel for NVIDIA's partners who are also trying to sell 5700 Ultra boards. 5700 Ultras are retailing for just under $190 online, which wasn't a bad deal until the 5900 XT came along at roughly same price with much better performance and a copy of Call of Duty in the box. eVGA tells me that its 5900 XT-based GeForce FX 5900 SE is ready to ship, leaving really no reason to go with a 5700 Ultra unless those cards' prices fall dramatically.

    The GeForce FX 5900 XT is no doubt a very fast, very affordable graphics option for enthusiasts and gamers on a budget, and right now I'd recommend it over the Radeon 9600 XT. However, I have some concerns about NVIDIA's lack of driver support for floating point texture formats, which could become a more important issue as more DirectX 9 titles come to market. Adding support for floating point texture formats apparently hasn't been a priority for NVIDIA's driver team, but it should be. Perhaps NVIDIA could take some time away from optimizing for 3DMark03 and dedicate more software engineers to floating point texture support.

    Optimization jabs aside, NVIDIA has put together a sweet deal with its GeForce FX 5900 XT and Call of Duty bundling deal. Don't let eVGA's GeForce FX 5900 SE name fool you, either; this card is packing as much goodness as everyone else's 5900 XT cards."


    und noch einer:

    www.hothardware.com/hh_files/S&V/gffx_5900xt.shtml

    "It's hard to figure out NVIDIA's strategy here. As much as we raved about the 5700 Ultra's price / performance ratio a couple of months back, this card is all that and more. We consistently got performance that was just off that of a GeForce FX 5950 Ultra, and can overclock the card to similar speeds. The price however, places this card firmly into the mainstream arena. In doing so, it makes the relatively new 5700 Ultra all but obsolete, so expect its price to plummet. Throw in the bundled copy of the excellent Call of Duty, and we're hard pressed to find anything negative to say here at all, save for the naming convention flap and the fact that you can find "standard" 5900's with faster memory for a few dollars more. Overall though, we were impressed with the eVGA e-Force FX 5900 SE. This card offers excellent performance and has a great bundle, at an affordable price point - and its just in time for the holidays! We're giving this card a 9 on the HotHardware Heat Meter..."
     
  8. Gast

    Gast Guest

    ^^noch fragen....schau dir chrissg321 beitrag an

    ......auch wenn nvidia mit microsoft zusammen direx 9.1 enwickelt, glaube ich kaum das bei der vielzahl an windows systemen microsoft ati usern einen nachteil einhandelt. direx 9.1 wird lediglich dazu dienen das nvidia seine volle bandbreite ausnutzen kann....ist zumindest meine meinung....(meine den z-buffer)

    und wenn es schon so weit ist, das eine grafikschnittstelle an die graka angepasst wird, ist das schon ziemlich traurig für den hersteller der grakas (beim aquamark war es ja auch so, bloß das das halt keine grafikschnittstelle ist)

    mir is das aba eigentlich wurscht....ich habe momentan die schnellsten midrange graka und alles andere ist mir egal.

    soll er mit seiner fx 5900 glücklich werden...lass mich doch hier ned zupflaumen, bloß weil ich einen guten rat geben will
     
  9. geralob

    geralob Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    106
    Also pass auf:

    Zitat von www.3dchip.de:
    "Es gibt von deren gleich, 2 zum einen die GeForce 5900 XT und zum anderen die Mainstream GeForce 5600 XT. Im Grunde handelt es sich um normale GeForce FX 5900 bzw. GeForce FX 5600 Grafikkarten die lediglich in Chip und zum Teil im Speichertakt reduziert wurden. Alle anderen Eigenschaften der Chips wurden nicht verändert. Man erhofft sich wohl von Seiten nVIDIAs eine noch günstigere alternative anbieten zu können als der Konkurrenz aus dem Hause ATi zur Zeit möglich ist. Das Namenskürzel XT dürfte eher den Verbraucher verwirren als zum Kauf überreden."

    Die 5900XT läuft nur mit einem etwas langsameren takt als die 5900.:aua:
    Man kann sie ja schließlich auch übertakten.

    Und nenn mir wenigstens ein paar Beispiele für deine Meinung, dass die 5700Ultra schneller ist als 5900XT:bet:
     
  10. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Die 5900XT is ne fiese und zwar FETT abgespeckte Version der FX5900 und die kommt nicht die Leistung der FX5700Ultra ran.
     
  11. geralob

    geralob Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    106

    Du, erklär mir mal, wo ist die FX 5700Ultra besser sein soll als die FX 5900XT?:confused:
    Nirgendwo nämlich:aua: :aua:
    Da sieht man wieder, wie Leute die keine Ahnung haben, die anderen schlecht beeinflussen:bse:
    Ich glaube zudem, dass mit DirectX 9.1 die Nvidia Karten besser sein werden, als die Radeon und dann werden die heutigen Radeon Fans sagen, was für Blödmänner sie waren und sich die Radeons gekauft haben:D
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Du redest wie ein ATI Fanaktiker, der keine Ahnung von der anderen Hardware hat.
     
  13. wyhke

    wyhke Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    15
    Warum empfiehlst du mir die von MSI, die doch etw. langsamer ist, wenn ich mal fragen darf? :confused:
    Gainward ist doch nicht schlecht.:eek:

    MfG
     
  14. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Das mit Doom 3 mag ja sein, dennoch heist die Zukunft DX9 und damit derzeit ATI!
     
  15. Gast

    Gast Guest

    ....und das regt mich tierisch auf....bei DOOM 3 hast du mit der fx5700 die sprichwörtlich besseren karte(n)...bei half life zwo siehts da schon wieder anders aus...die fx 5700 ultra von gainward möchte ich dir nicht unbedingt empfehlen...nimm lieber die MSI. HÄNDE WEG VON DER FX 5900 XT!!!

    aber alle die ne 9600 xt haben ...ich kann euch beruhigen DOOM 3 läuft flüssig....(zumal es sich hier um ne alpha handelt).....besitze sie natürlich nicht selber....die alpha :D ...habe nur legale sachen....

    cu
     
  16. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Kommt drauf an. Eigentlich nur bei hohen Auflösungen und mit AA und AF ist die Radeon besser. Und in OpenGL sind die NVidia-KArten eh weit vorraus.
     
  17. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.610
    Nein! Ging früher mit den alten Karten, die noch EDO, DRAM bzw. VRAM hatten. Eine der letzten war die Matrox G200 die man von 8 auf 16MB erweitern konnte.
     
  18. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    aber ne 9600XT ist schneller als ne 5700ultra....;) ....und viel billiger als 200euro....und wieso viel zubehör?:confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen