1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce GTS, GTSpro, Ti, was nehmen?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von s.o.l.e, 7. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. s.o.l.e

    s.o.l.e ROM

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    möchte mir ne neue Grafikkarte zulegen, bin aber ein von der Auswahl so überwältigt daß ich den Überblick verloren habe.
    Was würdet ihr mir empfehlen.
    Hier 2 Beispiele für jeweils DM 299,-:
    GeForce2 GTSpro, 64 MB DDR-Ram, TV-Out
    GeForce2 Titanium, 64 MB DDR-Ram, TV-Out
    Ist es wichtig daß es sich um eine Markenkarte handelt?
    Schönen Dank für eure Hilfe!
    MfG
    sole
     
  2. Flox

    Flox Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    107
    nö...200MHz DDR...

    greetz, Flox
     
  3. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Dachte, der Speicher wäre mit 350 MHz getaktet???
     
  4. Rappel0815

    Rappel0815 Byte

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    102
    Hallo Holger
    du mußt den Tv out erst am Tv anschließen , dann kannst du ihn auch aktivieren .
    bei mir geht das super , schaue DVD Filme immer auf einen 72 Sony Tv ...

    Gruß Dirk
     
  5. HolgerKranke

    HolgerKranke Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    55
    Hast Du bei der Karte schon mal den TV-Out-Anschluß ausprobiert?
    Habe die gleiche und kann TV-Out aber nicht aktivieren. Muß ich dafür den Fernseher eigentlich auch anschließen um den Ausgang aktivieren zu können? Wollte es nur mal ausprobieren, ohne den Rechner abzukabeln und ihn in}s Wohnzimmer zu tragen.
    Gruß, Holger
     
  6. elbandi

    elbandi Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    152
    Hi sole,
    kann Meinung von Dirk nur unterstreichen. GF2Pro ist ok. Habe eine von Sparkle mit Speicher 64 MB/4ns. Gibt aber Hersteller die bieten die Karte mit Speicherchips 6 und 7 ns an - Hände weg!
    Gruß elbandi
     
  7. Rappel0815

    Rappel0815 Byte

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    102
    Hallo
    Die GeForce 2 GTS Pro ist schnell genug .
    Habe eine von Pixelview mit 64 DRR( 299,- DM) läuft super klasse .
    Marken Karten haben den vorteil : Cpu überwachung , Software Paket , und sind besser eingepackt .
    Achte auf den Speicher , der auf der Karte ist , sollte schon Markenspeicher sein .
    Ansonsten benutzen alle Hersteller (außer Asus) das gleiche Layout
    ( Wird von NVidia vorgegeben . )

    Gruß Dirk
     
  8. Flox

    Flox Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    107
    Erheblich schneller?? In der Standardtaktung wohl kaum, weil die Ti lediglich beim Chip-Takt mit 250MHz gegenüber 200MHz der normalen Pro schneller ist. Und wie bereits diverse Tests gezeigt haben, bringt das nur geringen Performancezuwachs, da die Geforce-Karten von Haus aus mit fehlender Speicherbandbreite zu kämpfen haben.
    Der Speicher ist genauso mit 200MHz getaktet...von daher kein Vorteil für die Ti.

    Greetz, Flox
     
  9. mastergoli

    mastergoli Byte

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17
    Guten Tach,
    also:
    1. Auf jeden Fall die Ti nehmen, weil erheblich schneller.
    2. Würde doch darauf achten, eine Markenkarte zu nehmen.

    Bis die Tage

    Mastergoli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen