1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

geforce ti4200 64mb oder 128mb?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von movingshadow, 30. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    hallo forum crowd!
    möcht mir gern ne neue karte kaufen und bin nach längeren recherchieren auf die ti4200 gestossen.
    die frage ist jetzt nur mehr welche von den versionen es sein soll; die mit 64 oder 128mb.
    da ich nicht so der freak bin, würde mir eine leichte erklärung bzw. gegenüberstellung beider versionen sehr helfen.
    hab in manchen artikeln gelesen, dass es sich nicht auszahlt, die um ca. 20? teuere mit 128mb zu kaufen, da die mit 64mb auch "besser" ist. andrerseits hab ich wieder berichte gefunden, die einen die 128er ans herz legen...

    kenn mich nicht aus!
    weiss jemand welche nun besser ist?

    some info pleeze!!!

    thx,
    eric
     
  2. ElectricEye

    ElectricEye Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    25
    alte\' asus v7700 mit 32 mb speicher in meinem P4 2ghz rechner und ich muss sagen ich kann noch alle aktuellen games sogar jenseits von 1024x768 flüssig spielen.
    da eine 4200er bei einem 2 ghz rechner schon fast überfordert ist, spiele ich mit dem gedanken mir eine gf4 4400 zuzulegen, da hat sich die frage nach der speicherausstattung eh erübrigt - die gibts soweit ich weiss nur mit 128. wenn mann ein wenig schaut bekommt mann so eine karte für 269? (asus). das ist meine preisliche schmerzgrenze - die 4600er preise sind unverschämt (meine meinung)

    gruß
    andre
     
  3. Saddam_Hopper

    Saddam_Hopper Byte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    56
    Die 128mb Version hat einfach nicht genug Bandbreite und Speichertakt, um die 128mb wirklich richtig gut nutzen zu können. Daher wär eine 64mb 4200 das beste. Meine wird mir jedenfalls noch zwei Jahre reichen.
     
  4. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Was wieder niemanden klar scheint hier. Warum gibts überhaupt 32MB, 64MB Grafikkarten oder sogar 128 MB GRafikkarten? Dann könnte man sich das ja gleich sparen soviel Speicher drauf zu tun. Die Antwort: Die Games benötigen unterschiedlich viel Grafikspeicher(je nach Programmierung) und wenn zuwenig da ist davon lagert er diese über AGP aus.

    P.S. Gainward ist eine gute Firma. Die belieferten selbst ELSA in lezten 2 Jahren(bis zur Pleite) und beliefern nun andere Firmen (Namen weis ich gerade nicht) und da meckerte auch keiner rum. Naja bei Gainward gibt es auch ein Tool "EXPERTtool" was die Karten standardmäßig hochtaktet, und wenn man denn daran nicht denkt und die noch höher stellt geht die Karte kaputt.
    Und das mit dem kaputt gehen ist mir nicht bekannt. Hät man sicher gehört irgendwo oder gelesen.

    Mfg AMDfreak

    schönen Tag noch
     
  5. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    danke an alle, die sich hier beteiligen!

    frage an karl (und natürlich auch an alle anderen):
    bringt mir die mit 128 wirklich nur vorteile bei dem auflösungs-aspekt? also wenn ich mit niedriger aufl. als 1600x1200 spiele, erübrigt sich diese diskussion?
    sind die argumente, die für eine 128er sprechen, dass in zukunft mehr spiele am markt sein werden, die die 128mb ausnützen werden gegenstandslos wenn man mit niedriger aufl. spielt?

    wenn einzig und alleine der auflösung-aspekt diese vorteile der 128er hindert, wäre es also völlig sinnlos die 128er zu kaufen, wenn man mit niedriger aufl. spielt? hab ich das so richtig verstanden?
    oder gibts jetzt immer noch welche, die behaupten die 128er wäre auch in dem fall die bessere wahl?

    lasst von euch hören ;)

    thx,
    eric
     
  6. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    nö...spar lieber die 20? und investier sie in was anderes...zum beispiel verhütung :D :D :D :D

    Die 64er Version langt, also nehm die! Es bringts wirklich nicht...

    Gruß Masterix
     
  7. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Ja stimmt. Hatte bis anfang der Jahres noch eine ELSA Erazor X2 (Gforce1) im Pc und da gingen auch alle games noch.

    Mfg AMDfreak
     
  8. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    ach leute wir sollten das forum zusperren, wir wissen ja eh nicht was die industrie mit uns vorhat, kauf einfach die 128 mb variante, ich glaube die paar nanosekunden langsamerer takt bei der 128 mb variante bringen dich nicht um
     
  9. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Naja, ich bin kein Hardcore Gamer, deshalb langt mir das acuh...und bis so spiele rauskommen, reifen die 128MB Speicher in den Grakas auch ncohmal aus!
    Auch mit ner Geforce 2 MX kommt man heutzutage ncoh ganz gut zurecht...bis aufn paar spiele :)

    Trotzdem, deine Meinung ist nicht falsch...du hast da durchaus recht!

    Wünsch dir auch nen schönen Abend noch!

    Gruß Masterix
     
  10. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Dazu muss ich noch mal was sagen wenn ich darf. Wenn das Game 128MB Texturen hat/besitzt und die Karte nur 64 lagert es die Texturen aus, und das über AGP. (Hat man ja beim Codecreatures Benchmark schon gesehen) UND das ist dann Mist. Das man eine 128er JETZT nocht nicht braucht ist mir glasklar und auch unabstreitbar. Und warum nicht 20? mehr ausgegeben und bissl in die Zukunft inverstieren, statt im halben jahr sich wieder eine neue Grafikkarte holen(wenn man Gamer ist)

    So das war meine Meinung.

    Mfg AMDfreak.

    P.S schönen Tag/Abend noch
     
  11. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Kann dir da leider nicht zustimmen!
    Durch den schnelleren Takt der 64MB Versionen ist es durchaus möglcih diesen "Flaschenhals" zu überwinden! Ein Mehrpreis von 30-40? ist da dann nciht gerechtfertigt!

    Und wenn schon, ich denke dass man auch alte Spiele spielen will, wie zum Beispiel Counterstrike(also das is jez nicht ganz alt, aber ihr versteht sicher was ich meine :)) denen reichen 64Mb locker!!!!

    Also ich tendiere aufjedenfall zur 64 MB Version!! Denn auch bei einer 128MB Version können falsche einstellungen lahmen-->Bringts net!

    Gruß Masterix
     
  12. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Ich würde die 128 MB nehmen. Denn im diesem Jahr sollen noch Spiele dafür auf den Markt kommen. Und wenn man nicht so viel Geld hat um sich ständig neue Pc Teile zu kaufen, empfehle ich die 128 MB Grafikkarte. Weil sonst kann man sich schnell Ärgern. Die Spiele (für 128 MB) laufen dann sicherlich. Aber wenn die Karte Texturen auslagern muss über den "Flaschenhals" AGP gibts sicher Leistungseinbußen.

    Mfg AMDfreak

    P.S. Ich empfehle Gainward (Golden Sample Version)

    Mfg AMDfreak
    [Diese Nachricht wurde von AMDfreak am 30.07.2002 | 18:34 geändert.]
     
  13. megatrend

    megatrend Guest

    absolute Ausnahme, die die Regel bestätigt\'...

    No further comment.

    Gruss,

    Karl
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 31.07.2002 | 01:16 geändert.]
     
  14. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Eric,

    1.) Die 64 MB-Versionen sind schneller getaktet als die 128 MB-Versionen!! Tönt zwar unglaublich, aber es ist so!

    2.) 128 MB sind Overkill, brauchst Du nicht. 64 MB reichen bei weitem.

    3.) Die 64 MB Versionen sind günstiger.

    Es spricht also alles für eine 64 MB Version. Erhältlich z.B. für < 170 Euro bei Funcomputer (Leadtek).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen