1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce2 ti übertakten

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tronx, 23. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tronx

    tronx Byte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    39
    Ich habe mir diesen Detonator Treiber runtergeladen,damit kann man anscheinend die Tacktfrequenz des Chips erhöhen.Ist das wirklich so einfach oder verglüht dann die Geschichte?
    Hat das schon mal einer gemacht?
     
  2. Keki

    Keki Kbyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    240
    Moin!
    "Referenzwerte"???
    Damit wäre ich aber SEHR vorsichtig! Jede Karte ist anders, die elektronischen Bauteile haben zum Teil erhebliche Toleranzen - und können mal mehr, mal weniger übertaktet werden.
    Besser ist allemal, sich schrittweise an die Grenzen "seiner" Karte heranzutasten!

    Gruß
    Keki
     
  3. BlackPixel

    BlackPixel Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    8
    Hi!

    bei www.pc-reaktor.de gibts ein kleines Tut zum übertakten von nVidia gpus. vielleicht hilft dir das etwas weiter!

    cu bp
     
  4. tronx

    tronx Byte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    39
    Muß ich erst raussuchen aber ich glaube es ist eine aopen g2 ti karte .
     
  5. tronx

    tronx Byte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    39
    Vielen Dank.Werde mir wohl erst einmal einen fetteren Kühler zulegen.Der Mitgelieferte wird das wohl kaum aushalten.
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, natürlich gehe ich auch davon aus, das "Referenzwerte" nur als grobe Orientierung dienen können und man sich an die endgültigen Grenzen herantakten muss.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was hast du denn genau für eine Karte ? Vielleicht findet man Referenzwerte für das Übertakten.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn du den Takt in kleinen Schritten erhöhst (GPU und Speicher getrennt austesten), kann eigentlich nichts passieren. Beim Auftreten von Darstellungsfehlern solltest du wieder eine Stufe zurücktakten. Je nach Kühlung und Speicher sind unterschiedliche Ergebnisse möglich, hab schon von GF2 Ti mit 300/460 statt 250/400 MHz gelesen http://www.pcgames.de/?article_id=37750 .

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen