1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce2GTS und Treiber

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Michael41, 13. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michael41

    Michael41 ROM

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    3
    Die Grafikkarte läuft bis zur Treiberversion Detonator 14.40 einwandfrei. Sobald ich eine höhere Version, etwa 14.61 oder 14.70 oder wie jetzt die 21.81 aufspiele, startet er mit 256 Farben und einer Auflösung von 640 x 480. Im weiteren Verlauf erzählt mir der Kasten dann, dass er einen Treiber nicht finden kann,der für die Darstellung der Bildschirmelemente benötigt wird und ich solle mich an Microsoft wenden.
    Für einen guten Rat wäre ich dankbar, weiß nicht weiter.

    Athlon 1400
    512 MB Hauptspeicher
    450 Watt Netzteil
    Win ME
     
  2. Michael41

    Michael41 ROM

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    3
    hallo, ja hab brav den Standart-VGA-Treiber installiert. Leider ohne Erfolg. Was kann ich noch machen. Klar könnte ich den "alten" Treiber (14.40) drauf lassen, aber der "neue" soll ja die Geschwindigkeitsvorteile bringen.
    Der Treiber installiert ja auch ohne Probleme, aber leider läuft er dann nicht. Kann man sonst noch was falsch machen, oder liegt es an der Karte. Leider weiß ich nicht, welcher Hersteller. Wird so ein NoName Teil sein, dachte immer, das ist egal, solange ein nVida Chipsatz drauf ist.
     
  3. Flox

    Flox Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    107
    Hast Du vorher auch brav die alten Treiber de-installiert, bevor Du die Treiberinstallation gestartet hast??????

    Bei mir läuft der 21.81er sowohl unter ME als auch 2000 einwandfrei.

    Greetz, Flox
     
  4. Flox

    Flox Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    107
    Naja, das kann man soooo nun auch wieder nicht sagen...
    Der 21.81er hat z.B. 2 wesentliche Besserungen unter Win2000:
    1. ist die Performance jetzt endlich auf WinME-Niveau
    2. ist die lästige 75Hz-Darstellung in Verbindung mit manchen Monitoren (z.B. meinem Philips 17A) wieder behoben, so dass ich endlich wieder 100Hz einstellen kann

    Von daher hat der neue Treiber auch mit meiner mittlerweile "Billig"-GTS2 seine Berechtigung.

    Greetz, Flox
     
  5. Darkstar213

    Darkstar213 Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    16
    Treiberprobleme sind heutzutage keine Seltenheit, leider.
    Die neuesten Treiber stecken häufig so voller Bugs das man dicke
    Probleme bekommt. Ich würde vorschlagen, so lange man sich
    nicht die Kretze an den Hals ärgern will und man mit den Alten auskommt lieber dabei bleiben. Da du jetzt nicht den Namen der Karte gesagt hast kann ich leider nicht mehr sagen. Ich jedoch mit
    meiner GF2gts Karte von Asus hatte mit neuen Treibern immer nur Ärger.
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    ich würde auch nicht immer die neuesten detonator treiber nehmen.arbeite selber noch mit dem 12.90 bei einer GF2Mx und bin damit sehr zufrieden.
    die treiber 21,81 sind wohl eher was für die Grafikkartengeneration zwischen 900-1.200 DM anschaffungspreis.
    das neueste muß hier nicht immer das beste sein, da das neueste auch für die allerneuesten Grakas geschrieben wurde.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen