1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GeForce3 TI 200 übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von CoolArek, 31. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CoolArek

    CoolArek Byte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo
    habe mir letztens eine GF3 TI 200 gekauft, diese würd ich gern übertakten. Ich lese überall was darüber das es so einfach sein soll aber nirgens steht bis wieviel. Weis einer die Werte oder gibt es eine Seite wo die Werte stehen? und gibt es irgenein Programm das die Temperatur überwacht?
    Danke
     
  2. visitors.spoon

    visitors.spoon Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    270
    meine Elsa läuft mit 220/500 ohne Probleme original waren es 175/400
     
  3. RedSkies

    RedSkies Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    101
    Hallo,

    da Du den Hersteller ned angegeben hast kann man auch die Werte schlecht sagen, aber gib einfach den Namen deiner Karte und Übertakten in Google ein und schon hast Du hunderte von Seiten....ich wär aber trotz allem vorsichtig und würd ned gleich Vollgas geben.......ne G3 is nimmer so leicht zu ersetzen....

    Gruß

    Markus
     
  4. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Es geht so weit wie es geht. Ist bei jedem Modell anders. Man zieht einfach die Regler immer höher und testet, ob noch alles (vor allem 3D-Games) stabil läuft, in der Regel kriegen die Texturen kurz vorm Grenzwert einen Regenbogenfarbenanstrich.
    Die Leadtek z.B. läßt sich knapp 40% (!) übertakten (also ca. 230/540). Temperatur bleibt erfahrungsgemäßg unkritisch.
     
  5. jörn

    jörn ROM

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    Also Grundsetzlich kann man nicht sagen wie hoch man gehen kann es hängt von der karte ab!
    Du solltest denn tackt langsam (immer in 2Mhz schritten)erhöhen
    und möglichst nach jeden schrit die 3D fehigkeit der Karte über prüfen
    sobald Grafikfehler auf treten setzt du den takt um 10Mhz zurück damit du ein sicherheits polster hast.
     
  6. Jeekel

    Jeekel Byte

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    11
    hi
    also ich würd sagen 200/475 dürften bei jeder ti 200 drin sein!
    meine und aus erfahrung von anderen machen viel mehr mit!
     
  7. dimas_s

    dimas_s Byte

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    70
    also am besten machste folgendes:
    1. instaliere den neusten forceware
    2. gehe auf Start/Ausführen und gib "regedit" ein

    -nun gehste auf HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\NVIDIA Corporation und öffnest den eintrag NVTweak
    - erstell dort im rechten fenster mit hilfe des kontextmenüs den eintrag "DWORD-Wert" mit dem namen "CoolBits" diesem gibste den wert "3"

    3. gehe nun über Sart/Einstellungen/Systemsteuerung in das menü Anzeige dann auf Einstellungen/Erweitert und auf den namen deiner GPU ( Grafikkarte )

    -nun klickste auf Taktfrequenzen
    -dann auf Automatik Erkennen(der Pc wird einige test durchführen wobei der bildschirm paar mal flackert)
    -jetzt auf Testeinstellungen
    - und zu guter letzt auf Übernehmen

    nun läuft deine karte mit der höchsten sicheren frequenz ( es geht zwar noch höher aba die stabilität wird net mehr die selbe sein)
     
  8. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Das ist ja lustig... die Möglichkeit (CoolBits) hatte ich völlig vergessen.

    Beim ermitteln der "Optimalen Einstellung" über das Menü kam ne nette Zahl raus für meine FX5700 Ultra ...

    Vorher lief sie immer auf max. 475 / 906..., jetzt:

    [​IMG]

    Da wird gleich mal getestet.... :D
     
  9. Hilikus

    Hilikus Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    177
    hmm also bei mir hat das coolbits in der registry nach deiner anleitung keinerlei effekte gehabt. hab den neusen nvidia treiber runtergeladen, den forceware auf der nvidia siete eben, aber nix tut sich (will sagen, ich krieg keine option taktfrequenz). muss man einen speziellen treiber laden? hab ne ti4200
     
  10. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Schau mal bei "Guru3D vorbei"... hier zu finden und schau da mal nach dem "coolbits"-Reg-file.... das funktioniert.

    Ich hab aktuell die 61.77 Detonator, mit denen funzt es!
     
  11. Hilikus

    Hilikus Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    177
    hmm, also takraten erscheint jetzt, übertakten geht auch, aber nix mit auto....
     
  12. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    naja, hab's jetzt auch gemacht, bei meiner gf FX 5200 hat'S +7Mhz GPU und +17 Speicher gebracht, sit halt nicht viel drin...'nem geschenkten Gaul...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen