1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Geforce3 und USB Controller teilen sich IRQ 10

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dj_ibo, 10. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    hi leute,
    ich wollte mal wissen, ob die grafikkarte oder der controller (VIA Tech 3038PCI/USB U.H.C.) beeinflusst werden,
    wenn beide am irq10 hängen.
    bis jetzt hatte ich keine probleme damit.ich spiele online mit
    meinem usb modem mit eine usb-pad ein game.wären ein paar mehr fps drin,wenn man sie trennen könnte?
    ich habe alles versucht, aber ich konnte sie nicht trennen,obwohl ich noch irqs übrig habe!
     
  2. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    stimmt,
    der irq-holder benutzt auch irq10!
    es könnte ja sein dass ein paar mehr fps rausspringen!
    bei der nächste win installation werd ich mal drauf achten!
    thx
    ciao
     
  3. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    seit Win98 ist es möglich, dass sich mehrere Hardwarekomponenten einen IRQ teilen können, ohne dass es dabei zu Problemen kommt. Dies bewerkstelligt ein sogenannter IRQ-Holder. Grund dafür ist, dass der PC ohnehin zuwenig IRQ's besitzt, die frei verfügbar sind.
    Die Verteilung sollte nicht unbedingt verändert werden, wenn das System ansonsten fehlerfrei läuft.
     
  4. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Ich würde an deiner Stelle die Finger von der Interruptzuweisung lassen. Mehrfach vergebene Interrupts sind normal. Es werden nicht alle INT's verwendet, weil manche aus kompatibilitätsgründen fix an Geräte gebunden sind, die es möglicherweise in deinem (und wahrscheinlich auch 50% aller anderen) Rechner nicht (mehr) gibt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen