1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce4 MX 440 TV-Out schwarz/weiß

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Riverspoon, 22. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Riverspoon

    Riverspoon ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich such jetzt schon lange im Netz und find keine Lösung, in der Hoffnung hier Hilfe zu finden, erzähl ich erstma mein Problem.

    Ich habe mein Fernseher über ein S-Video Kabel an meine Geforce4 MX 440 angeschlossen. Hab den aktuellen Detornator Treiber drauf. Es lief auch alles einwandfrei, nur seit 2 Wochen ist mein Bild s/w. Gut ich hab dann überlegt was ich geändert habe, ok hab mir ne Verlängerung für's Kabel gekauft. Die abgemacht immer noch s/w, desweiteren hatte ich mir das aktuelle TvTool installiert. Das wieder deinstalliert nen RegCleaner laufen lassen...immer noch s/w.

    Dann hab ich irgendwo gelesen, dass dieser Fehler mit dem TvTool gelöst werden kann, indem man von S-Video auf Composite umstellt (warum auch immer) aber das kann ich leider nicht, da meine Karte den nVidia MV Chipsatz hat, da streikt das Tool.

    Ok als nächstes habe ich den Treiber deinstalliert, nen Cleaner drüberlaufen lassen und neu installiert. Keine Veränderung.

    Bin ziemlich ratlos und am Ende meiner Kenntnisse.

    Hat einer von euch noch nen Tipp???

    Danke

    PS: in meinem Fernseher kann ich den S-Video Eingang nicht konfigurieren...
     
  2. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    Hallo,

    Eine dumme Frage: gibt es vielleicht eine Umschaltung von PAL nach NTSC oder umgekehrt?
    in der Software für die Geforce4 MX 440.

    Beim Fernseher habe ich noch keine Konfiguration für den S-Video Eingang gefunden.

    Gruß México
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen