1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce4 TI 4200 vs. Geforce 6200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Petersen1987, 30. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Petersen1987

    Petersen1987 ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hi Leute ich habe einen PC mit einem Athlon XP 2400+ Prozessor, 512DDR Ram, und eine Gefore4TI 4200 mit 128mb. Ich möchte mir eine neue Grafikkarte anschaffen und möchte nun wissen ob sich die Geforce 6200 rentieren würde (Leistungs steigerung oder abfall)

    Bitte antwortet :)
     
  2. Also ich denke Du die Finger von der lassen und Deine alte behalten.

    MFG
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.654
    Hol dir lieber eine Radeon 9600 Pro oder XT zum gleichen Preis.
    Das bringt mehr. Für DirectX9c (Pixelshader 3.0-Effekte) ist die 6200 zu schwach und deine CPU eigentlich auch.
     
  4. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Nein! Hol dir lieber eine 9600XT,9800pro oder 5900(XT).
     
  5. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Grüße Leuts.

    Also hier muss ich mal für den 6200er Chip in die Bresche springen. Der ist wirklich nicht schlecht.
    ABER es gibt im Moment scheinbar nur noch einen Graka-Hersteller von dem man noch Karten mit 128bit Speicheranbindung für AGP bekommt.
    Nämlich MSI - die NX 6200 -128

    Kostet allerdings auch knapp 80€. Aber Leistungsmässig liegt Sie ganz gut, da es quasi eine 6600er mit abgeschaltetem 2.ten Pipelinepaket ist. Daher auch der hohe Preis.

    Allerdings sind sämtliche neue Karten bei Ebay - egal was Sie schreiben, 64bit Karten. Habe selber 2 Stück (256MB) bekommen.
    sind unter 3dMark und Aquamark mal gerade knapp 10% stärker als meine gute alte GF 4200Ti. Bringt also echt nix.

    Ergo: Wenn 6200er dann nur mit 128bit Speicheranbindung, dann ist Sie gleich/ bzw. fixer wie die 9600XT - sonst bringt es sogut wie garnix. Aber die kostet dann quasi auch genauso viel.

    Gruß

    Trantor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen