1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GeForce4 Ti4400/AGP-Size im Bios?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Stephaan, 11. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stephaan

    Stephaan Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    118
    Hey,
    folgendes Problem:
    Ich habe eine GeForce4 Ti4400 mit 128MB Ram der Marke Sparkle in meinem Rechner verbaut,OS ist Windows2000 inkl. SP4.
    Wenn ich im Bios AGP-Size auf 128MB stelle,werden im Spiel Race Driver (DTM Race-Driver) keine Texturen der Landschaft angezeigt,die Autos allerding haben volle Details.
    Stelle ich nun die AGP-Size auf 4MB im Bios,läuft das Spiel tadellos und die Texturen bzw. Grafiken erscheinen in voller Pracht.
    Allerdings hat mein Rechner mit 4MB AGP-Size bei 3DMark2001 (Defaults) dann ca. 3500 Punkte weniger. Bei 128MB AGP-Size beträgt das Ergebnis 11712 Punkte, bei 4MB AGP-Size "nur" 8200 Punkte.
    Wie kann das sein?
    Auch mit einer Größe von 8,16,32,64MB sind keine Texturen zu erkennen.
    Baue ich aber eine GeForce2 Ti mit 64MB in den Rechner, läuft das Spiel tadellos, egal welche Größe AGP-Size im Bios hat.
    Andere Spiele laufen mit der GeForce4 Ti auch einwandfrei,der Rechner selbst ist ebenfalls stabil.
    Ich habe auch schon ca. 15 Detonator-Treiber getestet,da ich dachte,es könne am Treiber liegen.
    Der Rechner hat ein K7SA5-Pro Board verbaut, 512 DDR-Ram, XP 2400.
    Läuft bei jemandem DTM Race mit einer GeForce4Ti Karte mit 128MB Speicher denn?
    Danke für Hilde! ;-)
    Stephan
     
  2. Stephaan

    Stephaan Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    118
    Habe den Fehler gefunden!
    DTM läuft nicht mit SP4 bei W2K!
    Habe nun SP2 auf dem Rechner-Spiel läuft tadellos!
    Fand dies aber eher zufällig durch eigenes Probieren!
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Win2000 war noch nie empfehlenswert für Spiele
     
  4. Stephaan

    Stephaan Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    118
    Ja, habe 128MB im Bios eingetragen-habe dieselben Einstellungen im Bios gelassen wie bei Win2000. Ist echt komisch-unter Win2000 keine Texturen, unter Win98 beste Grafiken.
    Also werden sich wohl einige Treiber beißen?
    Andere Spiele laufen ja auch unter Win2000 einwandfrei,egal,ob OpenGL oder DD.
    Die Karte ist wohl somit auf jeden Fall in Ordnung.
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Gehts unter Win98 mit der Aperture Size 128MB?
     
  6. Stephaan

    Stephaan Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    118
    Habe nun das Spiel unter Win98SE installiert.......es läuft einwandfrei!!
    Super schnell, maximale Details, höchste Auflösung-also liegt es wohl nicht an der GeForce4.
    Und nun? :-(
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Das Problem mit der Aperture Size bezieht sich aufs Mainboard. Wenn die GF2 funktioniert, dann kann es einfach nur an der GF4 liegen
     
  8. Stephaan

    Stephaan Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    118
    Aber alle anderen Spiele laufen einwandfrei,mit AGP-Size 4MB läuft das Spiel ja auch.
    Woran könnte es denn Deiner Meinung nach liegen?
     
  9. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich hab ne Ti4200 mit 128MB bei AGP Size 128M und kann mich nicht beschweren. 'N kleiner Tipp: Das Board verträgt sich mit der Geforce4-Serie nicht besonders
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen