1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gehäuse-Lüfter sirren, was tun?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von TheOne1977, 6. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheOne1977

    TheOne1977 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    26
    Hallo

    Ich habe mir vor einiger Zeit ein tolles CS-601 zugelegt, weil ich öfter mal was im Gehäuse machen muss. Gleichzeitig hatte ich gehofft, dass durch das schwere Metall auch viele Nebengeräusche wegfallen. Leider ist dem nicht so.

    Ich habe im Gehäuse nur 12db Papst-Lüfter untergebracht, mich stört aber ganz gewaltig, dass die in den jeweiligen Halterungen ihr leicht brummendes Laufgeräusch auf das Gehäuse übertragen und man nicht einfach NUR den leisen Windhauch hört.

    Dieses tiefe RRRRRR ist mir echt ein Dorn im Auge, hab schon ein paar Sachen ausprobiert, um das wegzukriegen, bisher mit wenig Erfolg. Ich habe z.B. so kleine Gummi-O-Ringe aus dem Sanitärbereich vor die kleinen Plastikstifte gehängt, die sollen ein wenig die Lüfter entkoppeln, das war bisher die effektivste Maßnahme. Ansonsten waren noch kleine Gummi-Bänder einen Versuch wert, der aber leider nix gebracht hat.

    Also, wie kriegt Ihr Eure Lüfter zum Reinen "Rauschen", sodass dieses Gebrumm nicht übertragen wird??

    Danke für ein paar Tipps
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen