1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gehäuse offen --> Gehäuse geschlossen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Go4Gold, 15. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Hallo zusammen!

    Wollte mal fragen, was ihr davon haltet:

    Bei Teillast (Surfen, Word und so):
    Bei geöffnetem Gehäuse hab ich CPU 38° und Sys 30°. Bei geschlossenem hab ich CPU 43° und SYS 33°. Im Moment hab ich einen Gehäuselüfter drin und eine Enermax-NT mit zwei Lüftern. Brauche ich da noch mehr Belüftung?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ein geöffnetes Gehäuse ist nicht gerade förderlich was die EMI-Emissionen (elektromagnetische Emission) angeht. Das kann u.U. Störungen verursachen z.B. beim Radio, Fernsehen oder auch Handy, etc.
    Irgendeiner der "Lebensmittel-PC}s" aus dem letzten Jahr ist doch dabei trotz geschlossenem Gehäuse im letzten Jahr "grottenschlecht" abgeschnitten und hat doch bei PC-Welt für viel Aufruhr mit dem Hersteller und c}t gesorgt....

    Also meine Empfehlung, lieber etwas für eine gescheite Kühlung/ Lüftung tun und dann den PC "ZU" lassen - warte die weitere Entwicklung im Sommer ab.

    Andreas
     
  3. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Vollkommen in Ordnung solange es bei diesen Temperaturen bleibt. Abwarten wie es im Sommer wird ;-)

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen