Gehäuse und Lüftercontroller

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von erdin.ger, 23. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Hey
    ich möchte mir nun erstmal mein Gehäuse, einen Lüftercontroller + Zubehör anschaffen.

    Informationen:

    Warenkorb:

    Thermaltake Soprano Window (silber / schwarz)

    Rheobus 5,25 '' Fan Controller

    +

    Kaltlichkathoden

    Ich möchte gerne bei www.caseking.de bestellen


    Nun zu meinen Fragen:

    Thema: Gehäuse

    1) Maße des Soprano Gehäuses: Maße: 480 x 210x 505 mm (HxBxT)
    Wird dort ein großer Lüfter Platz haben? (denke dabei an den Tt Big Typhoon)
    2) Welche Vorteile hat das schwarze / Welche Vorteile hat das silberne Gehäuse? Damit meine ich die Fingerabdrücke..Sieht man diese beim schwarzen nicht besser?
    3) Zum LeerGewicht von ca 9 Kg: Ist das viel für ein Gehäuse, ich hab da wirklich keine Ahnung, wohin ich das zuordnen kann
    4) Wie laut sind die Lüfter und vor allen Dingen wie Leistungsstark?

    Thema: Lüftercontroller

    1) Ist der Controller empfehlenswert und besitzt dieser eine gute Qualität?
    2) Muss ich die Lüfter einfach an die Anschlüsse stecken, und den Lüftercontroller mit dem Netzteil anschließen?
    3) Wird dieser einfach in einen der Festplatten Einschübe gesteckt, oder da wo die Laufwerke hingehören, damit dieser dann wie ein Laufwerk vorne sichtbar ist?
    4) Habt ihr vielleicht noch einen anderen Lüftercontroller zu empfehlen? Möchte daran ca. 2 Kaltlichkathoden anschließen, um diese ausschalten zu können, und 2-3 Lüfter, um diese zu drosseln / auszuschalten

    Thema: Kaltlichtkathoden

    1) Kaltlichtkathoden
    Welche Farbkombinationen könnt ihr mir empfehlen / Könntet ihr mir ein Set zusammenstellen? Sollte etwas beleuchtet sein, aber auch nicht zuuu hell
    2) Worauf sollte man beim Einbau von Kaltlichkathoden achten? Womit werden diese befestigt?

    Thema: Anschlüsse


    1) Ich habe nur noch ein 4 Pin Stecker frei, benötige deshalb ebenfalls ein Y Stecker oder wie das heißt.
    Kann ich an diesen Y Stecker zusätzlich nochmal einen anschließen?
    2) Die Kabel vom Netzteil sind jetzt auch nicht übermäßig lang, kann aber sein das es täuscht, da diese noch zusammengebunden sind. Gibt es da irgendwelche Verlängerungen oder reichen da die Y Stecker?


    Das wäre es für`s erste, danke schonmal für die Mühe!

    mfg
     
  2. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    hat denn niemand eine Ahnung`? Es reicht ja auch wenn ihr mir ein paar Fragen beantworten könntet :(
    Würde den PC gerne auf den Tisch stellen, weil er ja optisch viel hergeben sollte.
     
  3. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Ich machs mal kurz: Diese Lüftersteuerung kannst du nicht in dieses Gehäuse einbauen und die Fron Tür ganz schliessen. Ich habe das TT Tsunami Gehäuse (genau gleicher Aufbau) und habe caseking.de ein Mail geschrieben mit genau dieser Frage, ob es passt. Sie haben, wie erwähnt, gesagt, dass es nicht passt.

    Thema: Gehäuse

    1.) Der TT Big Typhoon passt gut in dieses Gehäuse.
    2.) Ich denke dass beim schwarzen die Finerabdrücke schon ein bisschen besser sichtbar sind.
    3.) 9Kg ist nicht extrem viel für ein Gehäuse.
    4.) Die Lüfter von meinem Tsunami Gehäuse, sind nicht gerade leise. Darum wollte ich mir auch den Rheobus 5,25 '' Fan Controller kaufen.

    Thema: Kaltlichtkathoden

    1.) Nimm einfach die Farben die dir am besten gefallen. Bei der Faebe "rot" musst du dir aber bewusst sein, dass die Farbe etwas zwischen lila und rot ist. Also nicht so wie es auf den meisten Bildern abgebildet ist!
    2.) Beachten musst du eigentlich nicht sehr viel.
    Bei den Kathoden ist ein "befestigungs-Kit" dabei. Entweder Kabelbinder mit einem passenden Plastik Stück, dass am gehäuse angeklebt werden kann, oder sonst mit Velkro Klebeband (Klebstreifen die aber nach belieben abgenommen werden können)

    Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. :rolleyes:
     
  4. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214

    Danke für die Antworten, und wie siehts mit den anderen aus?
     
  5. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Welchen Lüftercontroller kann man denn empfehlen, der ins Soprano Gehäuse reinpasst?

    Sollte auf jeden Fall 3-4 Lüfter drosseln und ganz abschalten können.

    Mir ist ebenfalls noch dieser Aspire Tower ins Auge gefallen.
    Nur wie groß ist der :confused:
    Da stehen keine Größenangaben und auf aspireusa.com gibts auch nichts zu den Maßen

    Bitte noch meine Fragen beantworten :bitte:
     
  6. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    http://www.vesalia.de/d_x-cruiser.htm

    Da stehen die Maße: Maße: 488 mm x 198 mm x 432 mm

    Das dürfte doch also

    Tiefe: 488 mm
    Breite: 198 mm
    Höhe: 432 mm

    oder??

    Was haltet ihr von diesem Gehäuse und den inkl. Lüftercontroller?


    Das erstmal dazu:

    Nun zu den Kaltlichtkathoden:

    Was ist denn ein durchgeschliffener 4-poliger Anschluss?

    Damit werden die Kaltlichkathoden angeschlossen.

    Und wie sieht es mit den Y Kabel aus? Bitte um eine Antwort, sonst habt ihr auch zu jedem Beitrag eure Meinung geschrieben :bitte:
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Der verbraucht keinen Stecker, da er quasi einen Y-Verteiler integriert hat.
    Zu viele Verteiler würde ich nicht hintereinander schalten. Aber wenn nur solche Spielereien wie Lüfter oder Lichter dran hängen, ist es nicht so kritisch.

    Zum Gehäuse: Entweder eines ohne Tür ODER eine Lüftersteuerung mit Tasten statt Drehreglern ODER die Steuerung einfach ein paar Millimeter versetzt nach innen einbauen.

    Gruß, Andreas
     
  8. schaupy

    schaupy Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    103
    Hi erdi,

    also ich habe das soprano gehäuse in schwarz. ich muss sagen das sieht einfach sau geil aus mit bissl licht drin und den orangenen 120er fans.
    zu den fans: die sind verhätnismäßig leise, sollten standard komponenten in lautstärke kaum übertönen (festplatte etc.)
    außerdem sehr geile luftzirkulation. der soprano is schwerer allerdings eignet sich der stahl besser als kühlkörper im gegensatz zum tsunami (aluminium)

    zu ner LüSt: ich habe diese hier:
    http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=446
    wenn ich diese normal mit dem tt-einschubsystem einbaue geht die tür nicht zu, das ist richtig...allerdings kann man die LüSt ohne einschubschienen reinbauen und etwa 2-3 mm weiterreinschieben, dann passt es! geht bei mir wunderbar. entweder man baut dann eine eigenen improvisierte halterung, da man die LüSt nicht normal festschrauben kann...gibt nämlich keine schraubenvorrichtung (alles ohne schrauben! alle laufwerke!) oder man "stutzt" die schienen etwas zurecht, damit sie etwas weiter reinzuschieben sind!

    mfg


    edit: wenn du das gehäuse mit seitenfenster kaufst, rate ich dir vom betrieb des seitenlüfters ab: der stört den luftstrom nur unnötig und ist relativ laut.
     
  9. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Ja, also dann werde ich wohl doch eher das Aspire X-Cruiser Gehäuse nehmen.
    Wird wohl da dann verschraubt, dürfte dann die LüSt noch festschrauben können oder? (schon klar, ein bisschen weiter nach innen ist mir klar)

    Die LüSt sagt mir sehr zu (die von Zalman)
    Kann man also an den Kippschaltern die Kaltlichtkathoden anschließen?

    Einbau:

    Einfach LüSt einbauen, das eine Ende an den Lüfter, das andere ans Mainboard und das halt mit allen Lüftern die ich betreiben will.

    Und wie sieht das bei den Kaltlichtkathoden aus?

    Mit dem durchgeschliffenen 4-poligen Anschluss hab ich das noch nicht ganz verstanden.


    ------------

    Möchte gleich bestellen, deshalb wäre es gut, wenn mir noch welche diese Fragen beantworten könnten.

    Habt ihr Erfahrungen mit der LüSt oder dem gehäuse gemacht?


    //EDIT:

    und bitte kommt nochmal auf die maße des gehäuses zurück (das aspire)
    ist mit 488 jetzt die tiefe oder die höhe gemeint?
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Es ist halt ein Stecker und gleich noch eine Buchse dran.
     
  11. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214

    kk danke, und den Rest?
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Kathoden kann man an Kippschalter anschließen, aber ob die zufällig gerade einen passenden Stecker haben, steht in den Sternen - ohne Bastelei geht es vermutlich nicht.
    Meine Kathoden hatten einen Schalter dabei.

    Die Gehäusemaße sollten im Internet zu erfahren sein, mal den einen oder anderen Shop zu Rate ziehen.

    Welche Frage hab ich noch übersehen ;) ?
     
  13. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    danke

    hab kathoden mit schalter gekauft (haben mittlerweile fast alle) und das aspire, was ein lüst schon intigriert hat..wenn die nicht so gut ist, kauf ich mir eine von Zalman und bau die etwas weiter nach innen
     
  14. schaupy

    schaupy Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    103
    sind die schalter von deinen blitzdings etwa für innen? ohje sportlich sportlich :baeh:

    denke an die zalman solltest du die blitzdings anschließen können. die kippschalter sind mit einem schraub anschluss: heißt für rein kabel (ohne stecker) verbindung, die drehknöpfe haben 3-pin molex
     
  15. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Also mein Netzteil hat nur 300 Watt, und brauche demnächst also ganz dringend ein neues


    Mein neues System, was ich Mitte/Ende des Jahres bestellen möchte, daran sollte ebenfalls schon gedacht werden.

    Denke dabei an ein Be Quiet! Netzteil mit 430 Watt (die Kabel zum Abstecken)
    Kriegt man das irgendwo billig her? Hardwareversand.de ist die ganze zeit offline, warum?
     
  16. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    hi,

    du bekommst es auch bei Alternate.

    @schaupy: meine Kippschalter waren auch für innen. ich habe aber eine Laufwerksblende "geopfert", und dort einfach Löcher für meine 3 Kippschalter reingemacht. Sieht richtig gut aus :cool:
     
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
  18. schaupy

    schaupy Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    103
    marke eigenbau rockt @ flipflop
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen