1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gehäuselüfter!! wichtig

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von h_buddi, 14. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. h_buddi

    h_buddi Byte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    50
    hallo,

    also ich habe bisher gehört das es am besten sei vorne unten einen lüfter reinblasend und hinten oben einen rausblasend...

    meine frage: wäre es ein großer unterschied wenn man oben hinten rausblasend und am seitenteil unten reinblasend ?? müßte doch eigentlich denselben effekt haben oder nicht ? die kalte luft müsste die warme doch nach oben drücken (zum rausblasenden) und da müsste es doch eigentlich wurscht sein ob die luft von hinten, vorne oder der seite kommt oder nicht ? hauptsache unten... ?!?

    thx im voraus!

    mfg Buddi
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

  3. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    klar.. ein Lüfter ist schon mal besser als keiner.
    Deshalb, ober den Lüfter einbauen! Habe diesen Sommer in der Firma damit schon bessere temperaturen erreicht als ohne.
    Mit dem seitlichen Lüfter das würd ich testen - kann gut sein - muss aber nicht. Try it!

    xppx
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wenn man die lüfter falsch anordnet kann die cpu höher sein als ohne lüfter...nur mal so;)
     
  5. KuSamato

    KuSamato Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    116
    da muss ich doch das xaser III loben... da kommt und geht die luft von seite/oben/unten/hinten/vorne einfach überall... also ob du den lüfter nu vorne hin oder an die seite machst wärmer wirds nich... vorne isser nur etwas effektiver
     
  6. h_buddi

    h_buddi Byte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    50
    aber physikalisch gesehen müßte ich doch recht haben oder nicht ?
    würde es denn an der seite gar nicht helfen ?
    meine system temp liegt bei IDLE 43°C !!!!!
    somit liegt dann auch meine cpu bei 50 IDLE und höchstens 59° volllast.....

    das ist zwar ganz in ordnung, aber die sys temp is zum.............
    ich denke wenn ich frischen wind in meine dose bekomme wird auch die cpu temp sinken......
    mein problem is bloß das vorne unten kein platz ist für nen Gehäuselüfter......
    würde es denn was nützen wenn an das seitenteil ein lufti ran kommt ?

    außerdem wird somit dann ja auch die luft direkt auf das mobo gepustet, was doch eigentlich besser sein müßte !!??? :confused:

    und den physikalischen luftfluss kanns doch eigentlich gar nicht stören, denn es ist ja keiner vorhanden bis auf das warme luft nach oben steigt und kalte nach unten....
    das tut sie doch so dann auch !!!!!?

    Mfg Buddi :)
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    seitliche Lüfter stören in aller Regel den physikalisch normalen Luftfluss von unten nach oben teilweise sehr gewaltig. Bei meinen Chieftec Gehäusen die ich sowohl Privat als auch im Geschäft nutze, sind die seitlichen Lüfter alle nicht angeschlossen, weil diese sich störend im Kühlverhalten ausgewirkt haben.
    Gute / Beste Ergebnisse erzielt man nachwievor 1 x vorne unten kühle Luft ins Gehäuse saugend und 1x hinten oben warme Luft aus dem gehäuse blasend.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen