1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geht das: Notebook Festplatte in USB Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mattinVS, 19. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mattinVS

    mattinVS ROM

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    habe eine Targa DataBox II 250 USB 2.0 von Aldi. Das Gehäuse habe ich geöffnet und die WD-Platt raus genommen, um mittels 2.5 auf 3.5-Adapter meine Notebook-Platte (Hitachi Typ HasteNichtgesehen) anzuschliessen (weil mein Notebook-Display leider den Geist aufgegeben hat).
    Nun unter Win-XP, SP2 piepst es einmal kurz, aber kein Laufwerk erscheint. Mit einer anderen 3.5-Platte (Maxtor, 30GB) funkt das externe Laufwerk aber problemlos.

    Kann es sein, dass der Controller des externen Laufwerks den Adapter nicht mag (weil dort nur 2 der 4 Strom-Kabel verwendet werden)?
    Oder kann es an dem langen IDE-Kabel liegen (das kurze Original-Kabel passt nicht, da der Adapter einen Pin zu viel hat (den ich nicht einfach abknipsen kann, weil mir der Adapter nicht gehört ;-)

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Grüsse aus der Baar,
    Mattin
     
  2. Falcone75

    Falcone75 ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Gutentag,

    Leider habe ich keine Antwort zu Ihrer Frage auf PC-Welt (2.5 auf 3.5 databox anschluss). Ich fand Ihre Anzeige, während "googling", damit eine Weise mein Databox II zu offnen, um die 250 GB Scheibe zu ersetzen. Können Sie mir eine Weise erklären, das harddisk abzuschrauben? Bis jetzt erreichte ich nur die abkühlende Vorrichtung (abgeschraubt dem Aluminiumgehäuse). Ich habe nicht diesen speziellen Schraubenzieher fur die anderen schrauben. Benötige ich den? Ich hoffe, daß Sie mir helfen können. Dank im voraus!

    Falco
    Niederlande
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen