geht doch ganz einfach:win2k neben win98

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von maggu, 22. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maggu

    maggu Byte

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    87
    hatte auf meiner ersten festplatte nur eine NTFS partition, und auf der zweiten festplatte ne fat32 partition.
    hab win2k drauf und wollte noch win98 - wie sollte ich das anstellen?
    habe einfach die 8mb, die bei NTFS partitionen bei mir immer übrig bleiben (kann mir da einer mal sagen wieso?), genutzt um noch auf der ersten platte ne fat16 partition zu erstellen, hab dann auf der zweiten win98 installiert und benutze nun den bootmanager xfdisk
    funzt ganz einfach
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen