1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

<<<geht - geht nicht - geht manchmal>>>

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von benz91, 23. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benz91

    benz91 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    3
    Moin,
    geht - geht nicht - geht manchmal, das ist der Satz, der neu bei winXP eingeführt wurde. Das problem ist folgendes:

    bei meinem XP habe ich einen CardReader angeschlossen (Generic USB Strorage - [CFC/MMC/MSC/SMC] USB Device). dieser funktioniert zu meiner verwunderung jedoch nur manchmal. ein ander mal setzt er einfach aus und das system erkennt ihn nicht.
    leider weiß ich auch nicht mehr die herstellerfirma für treiberaktualisierungen.
    :aua:

    was mache ich falsch???

    thx ben
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    kannst du den fehler reproduzieren ?

    z.B.
    - geht der nach einem Neustart ?
    - wann setzt der aus ? nach 10 Min PC an, nach 2 Std. PC an ?
    - mit welcher Software greifst du auf den Leser Zu?
    usw.

    führ mal ein wenig buch über deine PC - aktivitäten ( welche Progr. gestartet , internet? usw.. ) und vergleiche dann mal

    Wärmeproblem des Lesers?

    mfg
     
  3. benz91

    benz91 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    3
    nach nem neustart geht er manchmal; manchmal nicht. ich muss den pc runterfahren, ganz ausmachen, die sd, o.a.-karte einlegen und neu booten, dann gehts eventuell mal...
    ein spezielles prog gibts dazu nich, ich lese die karten übern explorer.

    kann ein treiberersatz das problem lösen??? wenn ja, woher bekomme ich diesen?


    noch schönen abend
    ben
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen