Geht rasppoe auch ohne T-Online software

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von IPF, 20. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Muss ich eigentlich unbedingt T-Online installieren,oder kann ich auch nur Rasppoe mit einer TDSL DFÜ-Verbindung machen?

    Wenn ja,auf was muss ich achten oder nicht achten ?

    gruss
    Ingo
     
  2. Hoehnchen

    Hoehnchen Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    27
    @bessi
    Bei XP ist Raspppoe NICHT dabei!
    XP besitzt lediglich einen eigenen DSL Treiber, der nicht sonderlich schlechter als Raspppoe ist.

    Gruß!
     
  3. Bessi

    Bessi Byte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    13
    Hi, Ingo
    wenn Du windowsXP hast ist der rasppoe schon dabei mache einfach eine neue verbindung mit dem assistenten. Ansonsten bleib es dabei was die anderen vor mir schon sagten.
    Bessi
     
  4. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    hier stehts genau http://home.t-online.de/home/albert.rommel/ppp.htm
     
  5. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Danke für deine informative Antwort.

    gruss
    Ingo
     
  6. Pereira

    Pereira Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2001
    Beiträge:
    43
    Hi IPF!

    Mit RASPPPOE kannst du unter DSL eine Verbindung herstellen, ohne die T-Online-Software aufzuspielen.
    Die Installation ist die ersten Male nicht ganz einfach, aber wen man geduldig genug ist und ein wenig probiert schafft man es 100pro.
    Hilfe dazu gibt es unter: www.adsl-support.de. und www.dsl-support.de oder http://user.cs.tu-berlin.de/~normanb/ usw.
    Insgesamt ist die Sache dem Erstellen einer neuen DFÜ-Verbindung ähnlich, halt mit dem Unterschied, dass man RASPPPOE.inf vorher als neues Protokoll einbinden muss. Dann Neustart, Klick auf die RASPPPOE.exe und schon hast Du unter DFÜ- und Netzwerkverbindungen eine DFÜ-Verbindung für die Eingabe der T-Online-Zugangsdaten. All das ist auf den obigen Seiten sehr gut beschrieben. Viel Glück!
    Gruss Pereira
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen