1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geimeinsame Internetnutzung funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von CC, 2. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CC

    CC Byte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    61
    Hab folgendes Problem:

    Hab einen PC und einen Laptop via Cross-Link-Kabel verbunden. Auf dem PC habe ich eine DSL-Breitband-Verbindung für das Internet. Diese habe ich auch für Netzwerkteilnehemer freigegeben.

    Das Netzwerk zwischen dem PC und dem Laptop (beide WIN XP) funktioniert auch.
    Wenn ich jedoch mit dem Laptop ins Internet gehen möchte, wird keine Verbindung zum Internet aufgebaut bzw. hergestellt.

    Unter IE6 habe ich als Verbindung die LAN-Verbindung angegeben. Die wird wohl nicht erkannt
     
  2. CC

    CC Byte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    61
    Hab das Problem behoben.

    Beim Client fehlte im TCP/IP ein Standardgateway. Hab die IP-Adresse des Host eingetragen und es funzt.

    Trotzdem danke schön.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    auf dem PC muss eine Router-Software laufen, die einfachste wird mit XP geliefert (ICS). Der XP sollte über zwei Netzwerkkarten verfügen.. eine für das lokale Netz und über die andere wird das DSL-Modem angesteuert.
    Bessere Lösungen sind zum Beispiel Kerio WinRoute mit Firewall, ein Hardware-Router mit Firewall oder Linux als Router mit Paketfilter.

    Weitere Infos unter:
    http://adsl-support0.de/isdn.html

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen