Geld für nicht erbrachte Leistungen ????

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von ac.meikel, 25. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ac.meikel

    ac.meikel Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    94
    Wegen Umzugs an einen neuen Wohnort habe ich im Okt.2000 bei der Telekom TISDN XXL und T-Online Flat zum 4.Dezember beauftragt. Eine Leitungsabfrage zum Bestellzeitpunkt war positiv.
    Am 23.12.2000 bekam ich die Unterlagen von T-Online aber der Telefonanschluss liess auf sich warten, erst war kein Auftrag vorhanden dann ging ISDN auf einmal noch nicht etc. Jedenfalls bekam ich endlich am 24.01.2001 !!!!! einen analogen Anschluss, trotz vorhandener Hardware für ISDN musste ich mir noch wieder ein Modem zulegen. Weil die Einwahl zu t-online abends kaum möglich war habe ich die Hotline konsultiert und bin da erst drauf gestossen das t-online mir immer noch Flat in Rechnung stellt obwohl ich bei meinen zahlreichen Telefonaten wegen des Anschlusses eigentlich klargemacht hatte das Flat mit einem analogen Zugang ja Nonsens ist und ich die Flat aussetze bis endlich ISDN kommt.
    Als ich ISDN bekam war die Flat bereits geknickt, aber jetzt der Hammer: T-Online schickt mir diese Woche eine Rechnung für T-Online Flat für die Zeit vom 23.12.00 bis 06.02.01. Die interessiert überhaupt nicht das bis zum 24.01.01 nichtmal ein Telefonanschluss von der Telekom installiert werden konnte.
    Obwohl der Auftrag für TISDN XXL und die T-online Flat bei der Telekom in Auftrag gegeben wurden will jetzt keiner mehr was von dem anderen wissen. Tenor T-Online<<< wir haben Ihnen den Zugang ab 23.12.00 ermöglicht, das kein Anschluss bestand geht uns nichts an>>>
    Wie bekomme ich mein Geld von dem Sauhaufen wieder?????????
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen