Gelöschte Dateie unwiederruflich löschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von xnickx, 20. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xnickx

    xnickx Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    384
    Hallo, ich weiss das wenn ich Dateien lösche sie immer noch irgend wo existieren, und das belastet nach der Zeit meine FEstplatte und bremst den Rechner aus. Wo sind diese gelöschten dateien um sie uniederruflich zu löschen!!!

    Schon mal Danke, mail back, xnickx
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Gelöschte Dateien belasten die Festplatte in keinster Weise und bremsen auch den Rechner nicht aus.Die Größe des Papierkorbs ist ohnehin definiert.Wenn die Dateien gelöscht sind, dann ist ihr erstes Byte (nicht Bit, wie AMDUser schreibt) geändert nach hex e5 und signalisiert dem OS damit, dass die Daten überschrieben werden dürfen.Sie stellen als de facto freien Festplattenplatz dar.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 21.04.2003 | 01:19 geändert.]
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >aber wir sind hier ja nicht bei der CIA oder FBI

    In dem Falle wäre ein Hochofen die sicherste Methode die Daten unwiederruflich zu löschen :D

    J2x
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    indem du den Papierkorb entleerst, es wird dann zwar physikalisch immer nur 1 Bit "umgebogen" und ist somit noch für spezielle Datenrettungsprogramme lesbar. Jedoch im allgemeinen ist diese Stelle somit gleich wieder beschreibbar.
    Sollte daher also kein so grosses Problem darstellen, es sei denn es handelt sich hierbei um sehr sensible Daten, die keinem weiteren Zugriff bedürfen - aber wir sind hier ja nicht bei der CIA oder FBI ;) :) ;) :D:D:D
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Bei den TuneUp Utilities 2003 gibts ein Prog, heißt TuneUp Shredder. Damit gibts die Dateien dann überhaupt nicht mehr
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen