Gelöschter Ordner erscheint wieder

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Sierramika, 20. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sierramika

    Sierramika ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ein auf meinem Desktop abgelegter Ordner erscheint nach einer gewissen Zeit immer wieder, nachdem ich ihn gelöscht habe (auch "geshreddert"). Dazu muß ich meinen Rechner nicht einmal neustarten. Vielleicht ein Virus oder Trojaner?

    Ad-aware, Spybot und mein Virenprogramm haben nichts gefunden. (Windows ME)

    Danke
     
  2. Suruga

    Suruga Guest

    Was ist das denn für ein Ordner?

    wozu gehört der Ordner?

    Ist die software noch auf dem Rechner? ( falls er zu einem Programm gehört)

    usw.... erzähl doch mal...........
     
  3. Sierramika

    Sierramika ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    Es ist ein von mir erstellter Ordner, in dem ursprünglich runtergeladene Dateien (Bilder) waren.
     
  4. Suruga

    Suruga Guest

    gibt es ein Programm, das immer auf diesen Ordner zugegriffen hat? falls dieser Ordener dort als Standardordner eingetragen ist, stell einen anderen Ordner ein.

    such mal im Windows-Ordner den Ordner Recent und lösch alle darin vorhandenen Verknüpfungen.

    Ach, ich gehe davon aus, das der Ordner leer ist und auch leer wieder hergestellt wird?
     
  5. Sierramika

    Sierramika ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    Der Ordner ist leer und wird auch leer wieder hergestellt.

    Ich hatte diesen Ordner mal für WinMX (P2P) genutzt. WinMX habe ich aber schon seit mehreren Wochen gelöscht bzw. deinstalliert. Der Recent-Ordner wird regelmäßig gelöscht.
     
  6. Sierramika

    Sierramika ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    ...übrigens, gerade eben ist der Ordner wieder aufgetaucht, hatte ihn vor ca. 1-2 Stunden gelöscht....
     
  7. Suruga

    Suruga Guest

    Hm, dann hilft eigentlich nur noch die Suche nach Fragmenten in der Registry.

    Erstmal registry sichern und dann nach WinMX suchen und möglicherweise nochmal nach dem Ordnernamen.

    Ordner über Die Kommandozeile löschen ?

    Ich weiß es nicht. Hat nicht MS mit WinME die Systemwiederherstellung eingeführt??...

    Fragen über Fragen.?
     
  8. Suruga

    Suruga Guest

    So, ich war gestern etwas desolat. Die Maschine macht erstmal nix, wenn nicht ihrgendwo eine Information dazu enthalten ist.
    bei einem Client/Server netzwerk hatten wir einmal genau dieses Problem, weil auf ihrgendeinem Rechner noch Informationen im localen Profil gespeicher waren, und die immer wieder das Profil auf dem Server überschrieben haben.
    Da kannst du löschen was duz willst, das wird nichts. Geisterhaft tauchen die Ordner/verknüpfungen wieder auf.
    Ich gehe davon aus, das Ihrgendwo auf dem Rechner noch Reste sind. Von was auch immer.
    Deswegen Registry durchsuchen, wenn du etwas findest, nachsehen worauf sich das bezieht und dann alle Bestandteile löschen. Sichern nicht vergessen.

    Ein gutes Tool, das ich gerne benutze ist " jv16 Powertools" keine Ahnung, wo es das gibt, da müßtest du mal googeln. ich habe das seit langem in Benutzung. das Tool kann dir Einzelheiten zu einzelnen Registry- Einträgen anzeigen bzw. zeigt es die installierten Programme an. darunter sind oft auch Reste von fehlgeschlagenen Installationen. Vorsicht ist nur geboten, weil es direkt die Registrxy-Einräge löscht.
    Wer zuviel löscht.......
    Ansonsten bwüßte ich jetzt hier nicht weiter. Falls du das Alles schon ausprobiert hast, müßte dir ein Anderer witerhelfen.
     
  9. Sierramika

    Sierramika ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    Ich danke Dir ersteinmal für Deine Hilfe. Werde mich dann mal durch die Registry kämpfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen