Gemappte Netzlaufwerke als lokale Laufwerke "verkleiden"

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von tschroeder, 23. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tschroeder

    tschroeder Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    ich möchte fragen, ob jemand einen Tip für mich hat:

    ich suche einen Trick, um gemappte Netzlaufwerke unter Windows als "echte" lokale Festplatten zu "verkleiden".

    Den Unterschied sieht man, wenn man unter "Arbeitsplatz" die Laufwerke betrachtet:

    die gemappten Netzlaufwerke werden auch als solche dargestellt (anderes Symbol).

    Ich möchte diverse Programme täuschen, die darauf getrimmt sind, nur mit lokalen Laufwerken zu arbeiten (die kennen keine Ausnahme bzw. die einzige in Frage kommende Möglichkeit wäre eben, ein Netzlaufwerk wie ein lokales Laufwerk aussehen zu lassen).

    Gruß und allen ein schönes WE

    Thomas
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Na dann frage doch!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen