Gemeinsam genutzte Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von DesgardieS, 16. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DesgardieS

    DesgardieS ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Schönen guten Tag! Ich hätte mal ein Problem... Sei ein paar Tagen haben wir (Ich und meine Eltern) DSL. Wir haben beschlossen meinen PC als Server zu benutzen, da ich sowieso die meiste Zeit online bin! Der geräteanschluss verlief ohne Probleme, DSL-Modem und Switch (Kabel! Kein Funk) funktionieren, Einwahl klappt auch ohne Probleme... Ich habe also auf meinem Rechner die Verbindung freigegeben, damit meine Eltern auch ins Internet können. Als Host brauch ich ja die IP 192.168.0.1 mit der Netzmaske 255.255.255.0 - habe ich auch getan... Das Internet funktioniert auch bei meinen Eltern, jedoch können sie einzelne Seiten, wie zum Beispiel ebay.de oder karstadt.de nicht aufrufen... Bei mir funktionieren die Seiten aber problemlos. An ihren Rechnern liegt es nicht, da diese Seiten bei ihnen funktionieren, wenn sie sich direkt einwählen. Ich bin am verzweifeln, woran könnte es liegen? Wir haben alle 3 XP Home. bei mir läuft die Norton Firewall '04. Wenn mir jemand helfen könnte, wäre ich sehr dankbar!

    MfG Stefan Jürgens
     
  2. Taeddy

    Taeddy Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    185
    Mach mal die Firewall aus und überprüfe ob der Router doer das Modem eine Firewall haben ich tippe mal das die Firewall das blockt. Ansonsten mit welchem Browser gehst du (ihr) online? B.z wie loggst du dich ein ?
     
  3. DesgardieS

    DesgardieS ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Also... Router ham wir keinen, Nur nen Switch! Das Modem hat, soweit ich das weiß, keine eingebaute Firewall! Meine Firewall hatte ich schon deaktiviert, bringt nichts...Ich geh mit IE rein, meine Mutter auch. hab ihr aber auch schon Firefox installiert, um zu gucken, obs am IE liegt, jedoch gleiches Problem...
     
  4. Taeddy

    Taeddy Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    185
    Hast du den Switch richtig Konfiguriert ? Es sind manchmal nur die kleinen Dinge ....stell mal (auch wenn sich das Doof anhört) Den IE so ein das er alles erlaubt. (alle cookies ect.) und überprüf mal dein Switch auf einstellungen.
     
  5. DesgardieS

    DesgardieS ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    an switch selbst kann man nichts einstellen... am ie hab ich auch schon alles mögliche ausprobiert... es muss irgendwas mit meinem rechner, bzw. der freigabe zu tun haben! da bei ihr ja alles funktioniert, wenn sie sich direkt einwählt! wenn ich jedoch die direkte verbindung hab, und sie meine freigegebene benutzt, tritt das problem auf... =/
     
  6. Willidererste

    Willidererste ROM

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    das gleiche Problem hatten wir auch haben wir auch nicht weg bekommen haben uns dann einen Router zugelegt wo jeder direkt angeschlossen wird mit Sicherheit die beste Lösung.
     
  7. Taeddy

    Taeddy Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    185
    Dann gib mal bei dir alles frei was du freigeben kannst (für I-Net) dann muss es ja sein das dein PC was blockt....hast du den Internet freigabe assistenten durchlaufen lassen ? Du hast doch XP oder ? Wenn nicht mach das mal
     
  8. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Genau, kopiere alles was der IE Explorer braucht im Gemeinsamen Ordner (Cokies, Tif).

    Eine andere Möglichkeit:
    Erstelle für dich ein Passwort und geh zum Computer deiner Eltern, klicke rechte Maustaste auf dem IE "Ausführen als.." und gib deine Kontodaten ein. Jetzt muss es 100% funktionieren.
     
  9. Great_Master

    Great_Master Byte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    21
    Hast du deinen Rechner bei deinen Eltern als gateway eingetragen ? ...
    Ich denke mal bei dir spielt die MTU einstellung das Problem dar. Eine Lösung ist aber auch wenn du einen Proxy installierst und über den die Verbindung deiner Eltern routest.

    Die einfachste und bequemste Lösung ist allerdings ein DSL router .... guck mal bei ebay da gibts die schon megagünstig und deine sämtlichen Probleme sind auf einen Schlag behoben. :cool:

    Greetz *M*A*S*T*E*R*
     
  10. DesgardieS

    DesgardieS ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    hm... das mitm passwort erstellen funzt nicht... kann mir jemand sagen, wie ich den MTU Wert definieren kann?
     
  11. shotgunede

    shotgunede Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    70
    Schon mal mit fester Ipvergabe probiert?
    Ich nehm an das der pc von den Eltern ueber den DHPCServer laeuft.(also wechselnde IP`s).
    Alternativ wuerde auch noch gehen
    Server 192.168.1.1
    Client 192.168.1.2
    2.Client192.168.1.3 usw.
    shotgunede
     
  12. DesgardieS

    DesgardieS ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    also ich als host hab die ip 192.168.0.1... bei meinen eltern hab ich das mit den ip's schon versucht... mit automatisch zuweisen und vergabe...
     
  13. DesgardieS

    DesgardieS ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    okay, hab n prog zum MTU Wert definieren gefunden, jetzt gehts! nur das i-net bei dem pc meiner mutter is tierisch langsam... kann man das irgendwie ändern? bei mir ist es normal schnell
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen