1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

gemeinsame Internetverbindung ohne Router

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Gast, 14. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    ich hab bei meiner Verbindung auf freigegeben und so gedrückt aber wie kann ich mit dem anderen Computer darauf zugreifen. Ich geh auf Arbeitsgruppen Computer anzeigen und auf den PC mit der freigegebenen Verbindung aber da ist kein Link zum Verbindung wählen oder so :confused: :heul:
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    vielen dank.

    aber jetzt hab ich leider einen router gekauft

    mfg
     
  3. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Schau mal daher, RapMaster, vielleicht findest du was passendes: <Klick>
     
  4. Gast

    Gast Guest

    nee sorry ich kenn keins ich hab winroute installiert und neu gestartet und dann kamen immer Bluescreens bis ich im abgesicherten Modus gestartet hab und Winroute aus dem Autostart entfernet hab!!!:mad: :mad: :mad:
     
  5. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    @ all.

    ich brauche für win immer noch ein TOOL das NAT macht, mit win route komme ich nicht zurecht

    kennt da jemand eins?

    mfg
     
  6. Gast

    Gast Guest

    @wahaha: mir sowas von scheissegal

    @alle andern: ich habs jetzt hingebracht mit der faq auf windows-netzwerke.de
    Danke! :bet:
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    @wuhaha

    wonach er sucht, ist ein programm, das NAT macht.kerio win route ist das einzige, was ich kenne.aber leider funktioniert das programm bei mir nicht.

    @staubfresser

    www.windows-netzwerke.de
    da steht alles ganz genau erklärt

    mfg
     
  8. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    Nimm nicht die Windows-Internetfreigabe, sondern :google: mal nach nem "proxy-server". Dann musst du bei dem Rechner, der nicht mit dem Internet verbunden ist, unter den Einstellungen des Netzwerks mit dem du zu dem andern Rechner verbunden bist, unter "Standardgateway" die IP des andern Rechners eingeben. Der muss eingeschaltet sein, die Internetverbindung muss hergestellt sein, das Proxy-Programm muss laufen und die Verbindung zwischen den beiden Rechnern muss stehen. Da 2 weniger als 4 sind müsste das ja zu schaffen sein, oder?



    So ich halt's jetz nich mehr aus und muss meinem Ärger Luft machen. Wer das folgende OT-Geflame nicht lesen will, muss es auch nicht tun.

    Staubfresser, du regst mich tierisch auf.
    Du nervst die ganze Zeit mit RTFM-Fragen und hast es mit OT und ignorieren der Suchfunktion jetzt tatsächlich schon auf 200 Beiträge gebracht. Da ich einfach nicht glauben kann, dass jemand, der mit solchen Fragen glänzt, anderen Usern eine Hilfe ist, landest du jetzt bei Ignore.

    Hochachtungsvoll
     
  9. stefanniehaus

    stefanniehaus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    584
    du kannst dich nur von dem computer einwählen der direkt am internet sitzt. dann kannst du mit dem anderen compi darauf zugreifen (nach ein paar kleineren Einstellungen)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen