1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gemeinsame Nutzung Des Netzwerks Aktiviert Sich Nicht

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von JuanEnrique23, 24. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JuanEnrique23

    JuanEnrique23 ROM

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    5
    Halli Hallo!


    Neulich ist etwas in meinem laptop passiert. ich weiss nicht WAS passiert um es auzuloesen aber zufolge hatte es das meine bisher immer gut funktionierende WINXP sp2 FIREWALL den geist aufgegeben hat. Jeden versuch die an zu machen sei es automatisch oder manuell, verlief negativ aus.

    nun, ich hab mir Kerio Firewall geholt fuer bis ich das problem geloest hab. aber jetzt kann ich keine spiele mehr hosten, bzw die leute koennen nicht mehr in meine spiele rein.
    das programm Teamspeak, fragt micht zwar ob ich den verbindenen reinlassen soll oder nicht, ich lasse natuerlich zu, jedoch schafft es keiner mich zu "joinen".

    beim versuch, unter netzwerk eigenschaften, die gemeinsamen nutzung der internet verbingungen zu aktivieren, versage ich.

    Irgendwas mit "Syntax name, verzeichnis oder datentraeger ist falsch".

    sprich, ich habs zwar ne firewall wieder drauf.... meine XP firewall is aber immernoch im a*sch........

    Kann mir jemand helfen??
    ich waer sehr dankbar

    mfg

    Juan Enrique
     
  2. lightdisc

    lightdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    686
    oh ja das problem habe ich auch. Die Firewall geht ohne probs und es können auch leute in mein game joinen aber...
    Ich hatte die Freigabe von meiner WLAN verbindung die ganze zeit aktiviert und seit heute geht sie nicht mehr. Ich hab sie noch ma deaktviert und als ich sie wieder aktivieren wollte kommt eine Meldung:
    "Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst".
    Aus dieser Meldung werde ich leider nicht schlau! Ich hab nicht mal einen "Dienst" angegeben. Benutzt wird als Protokoll natürlich TCP/IP und ich besitze Windows XP Home SP2. Noch was zum schluss, ich hatte vor kurzem einen derben Virus drauf, habe stunden gebraucht ihn zu killen, vielleicht hat der da was deaktiviert?!
     
  3. JuanEnrique23

    JuanEnrique23 ROM

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    5
    ich hab auch an virus gedacht, denn beide pcs haben antivir drauf und beide haben rumgespinnt auf verschiedene arten und weisen!

    zum "killn" hab ich auch stunden gebraucht, vorallem weil ich das problem hatte, das der virenscanner nach wenigem scannen einfach verschwand (sich einfach von allein geschlossen hat).

    tja.... und genau seitdem.
     
  4. lightdisc

    lightdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    686
    Naja also den Virus hab ich jetzt schon komplett runter aber vielleicht hat er was deaktiviert in der registry?!:confused:

    Werde mich mal umhören und ich hoffe natürlich auch das hier jemand eine antwort weis

    schönen abend noch...
     
  5. lightdisc

    lightdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    686
  6. JuanEnrique23

    JuanEnrique23 ROM

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    5
    hallo LIGHTDISC!!

    danke fuer deine hilfe, etwas hat es auf jedenfall bewirkt!

    naja..... ich hab die REG datei versucht.... die ging zuerst nicht!
    hab mich im abgesichterm modus eingeloggt, REG datei erfolgreich aktiviert und neugetartet....
    die 2 netsh commands eingegeben.

    so.... ich kann jetzt die firewall wieder an machen....
    aber nach nur ein paar sekunden, schlatet sie sich wieder ab.

    die zweite methode hat AUCH was gebracht....

    Sprich LightDisc, danke fuer deinen eintrag! Immerhin bin ich ein schritt weiter...... Ich kann meine firewall zwar kurzzeitig anmachen..... aber nicht permanent

    ich tippe echt auf ein virus oder ne art malware oder sowas.
    nur antivir scannt alles ohne nen fund und AD-AWARE findet nichts aussergewoehliches

    danke vielmals
    ich mach das ich weiter schau was ich da noch machen kann.

    mfg Juanito
     
  7. JuanEnrique23

    JuanEnrique23 ROM

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    5
    jep... also ich kann sie aktivieren fuer ungefaehr 10 sekunden
    mehr nicht
    :-(
     
  8. lightdisc

    lightdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    686
    hmm...
    Haste mal gecheckt ob die Freigabe wieder funzt??? Die geht nämlich bei mir auch wieder ;). Also wenn Antivir nichts findet dann installier mal Avast und Adaware!!! Oder besorg dir mal Knoppicillin. Kannst ja mal Bekannte fragen ob die des haben, ist leider nicht ganz kostenlos... Also wie gesagt installier mal Adaware...
    mfg
    :cool:
     
  9. JuanEnrique23

    JuanEnrique23 ROM

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    5
    Ey LightDisc..... ich kann dir garnicht genug danken fuer die heisse spur! Avast hat geholfen!!! ausserhalb von windows hat der gescannt und 2 infizierte dateien gefunden, unter anderem die verdammte SVCHOST.EXE
    in meinem msconfig fand ich eh immer 2 von denen, und mir kam das ziemlich komisch vor.... naja.... meine firewall ist zumindest NOCH NICHT ausgegangen,... und hoff das es so bleibt!!!

    vielen dank nochmal Lightdisc!!!
    mfg
    Juanito
     
  10. lightdisc

    lightdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    686
    kein problem ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen