1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Genausoviel fps trotz neuer GraKa???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von giggotier, 5. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Hi,

    ich hab vor kurzem ne neue GraKa bekommen Radeon 9800 vorher eine Radeon 9500.

    so jetzt meine Frage ist es normal dass mit der 9800 die framerate in Spielen wie NFSU genauso hoch bzw niedrig ist wie mit der 9500?????? sie liegt so bei 25-30 fps bei vollen Details

    Im 3d mark mit der 9800 ~5200
    mit der 9500 ~3400
    also ja eigentlich normal oder????

    Mein System:
    PIV 2,6 Ghz
    1024MB Ram PC333
    Mainboard MSI MS-6701 (Medion)
    Radeon 9800

    schonmal Vielen Dank

    giggotier
     
  2. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Des is schlecht. :heul: :heul: :heul:
     
  3. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    ok,
    in diesem fall ka
     
  4. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Ja wäre ja eigentlich schon logisch nur,
    ist da so nen aufkleber drauf auf dem steht
    "only for non powered AGP"
    Ich hab aber ja einen powered AGP??????
    Nur weiß ich nicht ob mein powered AGP auch genug Power bringt????
    Soll ich die dann trotzdem anschliessen oder lieber sein lassen
    net dass die GraKa irgendwie kaputt geht??
     
  5. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    wenn ein stromanschluss da ist braucht sie auch strom LoL
     
  6. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Hätte mal noch ne Frage,
    kann es sein dass meine Grafikkarte den extra Stromanschluss benötigt??
    Sie steckt jedoch in einem Powered AGP Steckplatz. (1,5Volt)
    Weil immer wenn ich Far Cry spiele hängt sich mein PC auf danach schaltet sich der Bildschirm ab und ich muss Reseten.
    Oder liegt das an Far Cry selber??
     
  7. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Weiß denn keiner wie dieses Programm heißt??????

    Ich hab noch mal etwas in Windows rumgesucht und hab folgendes gefunden:

    Systeminformationen
    Hardwareressourcen
    IRQs

    Ressource Gerät Statuis
    IRQ 16 Radeon 9800Pro OK


    und jetz???

    giggo
     
  8. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    :nixwissen

    Es gibt ein Windows-Diagnose-Programm, das IRQ-Konflikte anzeigt, aber ich vergesse immer, wie es heißt ... :o
     
  9. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    ja eigentlich nicht.

    Ich hab jedoch gerade mal in AIDA32 geschaut und da steht bei IRQ 16 Geteilt Radeon 9800 Pro :confused:

    andere geräte mit IRQ 16 sind allerdings nicht dabei. :confused:

    oder kann man sich auf solche Systools nicht immer verlassen??
     
  10. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das sieht korrekt aus. IRQ 16 wird von keinem anderen Gerät benutzt?
     
  11. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    aja gut zu wissen,

    das hab ich im Gerätemanager mit IRQ finden können :confused:

    GraKA IRQ 16
    MODEM IRQ 17
    SOUND IRQ 18
    TV KARTE IRQ 19
    NETZWERKKARTE IRQ 19

    ich hoff das ist das richtige????
     
  12. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    giggi,

    ein IRQ (Interrupt Request) ist eine spezielle Einsprungadresse ins BIOS und zu Treibern. Es gibt nicht viele, sodaß manche Geräte ihre Treiber an die selbe Einsprungadresse hängen und dann je nach übergebenen Daten entscheiden, ob der Aufruf für sie war oder an den nächsten Treiber auf diesem IRQ weitergeleitet wird.

    Im Gerätemanager stehen die von jedem Gerät belegten IRQs (es gibt auch Geräte, die keinen brauchen).

    Die Graka sollte einen exklusiv haben, Sound evtl. auch.
     
  13. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598

    Guck mal auf Seite 3 des Threads, was Kokomiko geschrieben hat. Genau das gleiche, wie du. Völlig unnötig dein Post.
     
  14. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    So,

    @MCDONALD
    BS hab ich neuinstalliert NFSU ebenfalls. Aber hat nix gebracht
    Die Original Treiber von Medion hab ich jetz auch drauf.

    Die FPS les ich mit dem Tool Fraps aus.


    @Kokomiko
    Wie meinste das IRQ mit einem anderen Gerät teilen??
    versteh ich net so ganz:confused: :confused:
    Aber ich hab im moment nur die Grafikkarte drin die anderen PCI Karten hab ich raus. Wenn du das meinst???

    @Martin15
    ja genau den Prozzi hab ich.


    @chrissg321
    Das meinte ich ja dass meine irgendwie ja noch höher getaktet ist als eine normale :confused: :confused:


    Ist aber immer noch nicht besser
    :confused: :confused:

    :heul: :heul:

    Was kann das denn sein:confused:
     
  15. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zur 9800 XL hab ich ncoh was gefunden:

    Laut Medion-Hotline ist der auf der Radeon-9800-XL-Grafikkarte steckende Grafikprozessor mit 351 MHz getaktet, während es beim DDR-Speicher 310,5 MHz sein sollen. Diese Daten bewegen sich zwischen den Werten einer Radeon 9800 (325 MHz Chip/290 bzw. 300 MHz Speicher) und einer Radeon 9800 Pro (380 MHz/340 MHz), so dass von einer guten Leistung ausgegangen werden kann. Ab ATIs Catalyst-Treiber 3.8 soll die Radeon 9800 XL problemlos als Radeon 9800 Pro erkannt und unterstützt werden. Bei den Schnittstellen werden neben dem TV-Ausgang lediglich zwei VGA-Ausgänge, aber kein DVI geboten.

    (Golem)

    Martin
     
  16. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Was sollte das jetzt?? Ich kenn die Marketingstrategie von intel(100Mhz=400Mhz FSB; 133Mhz=533Mhz FSB und 200Mhz=800Mhz FSB). Ich meinte das es keinen P4 2.6 Ghz mit 400Mhz FSB gibt! Aber das nehme ich zurück, denn er hat diesen Prozzi drin:
    http://www.geizhals.at/a35423.html
    der P4 2,66Ghz hat 133Mhz (533FSB).

    Also liegt es nicht am Prozzi

    Martin
     
  17. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598

    100Mhz FSB = P4 Quadpump = 400Mhz FSB
     
  18. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Oh man, warum bekommen alle immer, zu Gunsten der Benutzer, so verkorkste Grafikkarten? Ich hab auch die Medion 9800XL, allerdings nicht in nem Aldi-PC. Ich hab völlig andere Werte im unteren Bereich, welche der Realität entsprechen:

    Speicherbus-Eigenschaften:

    Bustyp DDR
    Busbreite 256bit
    Tatsächlicher Takt 310Mhz (DDR)
    Effektiver Takt 620MHz
    Bandbreite 19840 MB/s
     
  19. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Ich habe aber zum Teil auch recht...er hat nicht den neuen Aldi PC sondern einen älteren :p



    Es gibt keinen P4 2,6 Ghz mit 400FSB...da er dann nur mit 100Mhz läuft.
    Es kann sein, das im Bios was verweschselt wurde. Und daran liegt es wahrscheinlich auch, das dein System so langsam ist!

    Martin
     
  20. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    giggo,

    was läuft denn sonst noch so auf Deinem Rechner?

    Eigentlich sollte Dein FSB doch mit 4 * 133 = 533 MHz laufen ...

    Guck mal, ob die Graka sich einen IRQ mit einem anderen Gerät teilt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen