generic host

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von elyu2, 12. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elyu2

    elyu2 Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    121
    hi leute,

    habe auf meinem rechner zonealarm 2.6.362 installiert. wenn ich dem "generic host..." den zugriff aufs netz verweigere gehen alle anderen programme (z.b. ie6, icq...) auch nicht mehr online. gibt es eine möglichkeit den "generic host..." zu sperren, ohne dass es auswirkungen auf alle anderen programme hat?
     
  2. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Also, um ins Netz zu gehen brauch ich den "Generic Host Process for Win32 Services" nicht freigeben. Komme prima OHNE das Ding rein, brauche auch kein Aplication Layer Gateway Service (alg.exe).

    Klappt mit IE 6.0 und Opera unter WinXPHome...

    Irgendwas macht ihr falsch, glaub ich jedenfalls.... :-)

    Susu
     
  3. b_rocki

    b_rocki Byte

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    120
    Hi elyu2!
    svchost.exe ist der Name des "generic host service". Unter dem Schlüssel "netsvcs" findest du in der Registry die Dienste, die der Host zur Verfügung stellt. Vielleicht ist ja "Remoteaccess" oder "Nwsapagent" dabei...
    Selbst wenn du das Netbios an port 139 abschaltest, stellt svchost diesen Dienst an port 445 zur Verfügung. Die Namen werden über DNS aufgelöst, nicht über UDP-port 137. Dies wird auch "direct host" genannt. Alles in allem ist der "generic host access" eine Tür in dein System.
    Wie auch immer, keine Panik.
    ZoneLabs will jedenfalls Microsoft um Aufklärung über diese Dinge gebeten haben und empfiehlt zunächst den Panikregler auf "mittel" zu stellen.
    Oder du befasst dich wirklich mit diesem Thema...
    ciao, b_rocki
     
  4. elyu2

    elyu2 Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    121
    is mir lieber wenn das ding gesperrt is
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen