1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gerät \Device\Ide\IdePort0 hat blabla..

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von fiddleranum, 29. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gefolgt von der meldung
    Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D gefunden... (XP)

    HALLO LEUTE!
    ich erhoffe mir keine Lösung des Problems, nach roten Augen vom tagelangen
    Forenlesen kenn ich nur Glauber, keine Wisser.
    Einzig die Frage such ich zu klären, was wohl das kryptische "Harddisk0\D"
    bedeuten mag, das "D" klebt sich blind an jede Meldung, egal wieviel HD\'s ich
    anhäng und wieviele Partitionen.....

    Denke, ein Wisser könnte mir da helfen, einen Suchfaden zu erhaschen!
     
  2. GM

    GM Kbyte

    Dies ist nur eine allgemeine fehlermeldung. Es gibt mehrere ursachen mit einen speziellen diagnosetool käme eine exakte fehlermeldung. So muß man die aufgelisteten möglichen fehlerquellen im ausschlußverfahren abarbeiten.
    gm
    zb. wäre es in diesem fall sinvoll das diagnosetool des festplattenherstellers zu verwenden.
    [Diese Nachricht wurde von GM am 29.12.2002 | 16:24 geändert.]
     
  3. ja, danke, meine roten augen stammen ua. auch von diesem beitrag, der im endeffekt ausser guess und try nicht
    weiterhilft.
    wie ich schon sagte:
    das "D" steht auch, wenn ich nur 1 Partition an den rechner hänge, CD werkeln sind nicht an diesem Port.

    danke trotzdem!
     
  4. GM

    GM Kbyte

    http://forums.us.dell.com/supportforums/board/message?board.id=insp_harddrive&message.id=17042
    gm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen