Gerät zum aufnehmen von Fernsehprogrammen (HDMI) ?

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von EinfachSo, 8. November 2016.

  1. EinfachSo

    EinfachSo Byte

    Hallo gibt es ein Gerät das ich z.B. per HDMI am Fernseher anschließen kann und dadurch auf einer externen Festplatte aufnehmen kann?
    Wenn ja welche Geräte gibt es und wie teuer sind die?
    Habt ihr ( günstige ) Beispiele, was man sich da kaufen kann?
    Kann man damit auch in HD aufnehmen, wenn man ein CI+ Modul verwendet für PayTv?

    Mein Fernseher ist schon etwas älter man kann damit zwar per PVR auf einer Festplatte aufnehmen, aber das nur als Fat32, so dass die Datein nie größer als 4 GB sein können.
    Daher suche ich jetzt nach einer Alternative ohne mir einen neuen Fernseher kaufen zu müssen.
    Außerdem habe ich das Problem das ich Pro 7 und RTL Group nicht in HD aufnehmen kann, da der Fernseher immer DRM Kopierschutz anzeigt. Passiert das gleiche auch bei einen externen Aufnahmegerät oder liegt das am TV?
     
  2. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Du willst vom HDMI des Fernsehers aufnehmen? Wird nicht klappen. Das sind Eingänge, keine Ausgänge. Ich kenne keinen der das könnte.

    Aber, es gibt Receiver, die kann man per HDMI am Fernseher anschließen und die können auch per USB aufnehmen.

    Ich würde es zwar nicht als Problem ansehen, da diese Sender einfach zuviel Werbung zwischenschalten. Wer will Werbung in HD?
    Wenn dein Fernsehgerät DRM-Kopierschutz anzeigt, hat er wohl keinen CI+-Slot für eine Karte. Da würde in der Tat nur ein Receiver oder ein neuerer Fernseher helfen. Die Entwicklung geht leider immer weiter.
     
  3. EinfachSo

    EinfachSo Byte

    Mein Fernseher hat ein CI+ Slot und hat darin auch eine Unitymedia PayTv Karte.
    Dadurch empfange ich HD und PayTv.
    Ich habe wie schon gesagt PayTv wo garkeine Werbung läuft.
    Und bei Pro 7 und RTL Group kann ich die Werbung am Pc raus schneiden hab mir extra dafür ein Programm gekauft.
    Kann man in die Receiver die CI+ Karte rein machen und dadurch dann alles Empfangen?
    Wo finde ich solche Receiver hast du für mich Beispiele?

    Ich möchte nicht zuviel Geld ausgeben dafür.
    Woran liegt das mit dem DRM Kopierschutz am TV oder übermitteln die Pro 7 und RTL Group das mit Kopierschutz?
     
  4. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Siehe FAQ:
    http://www.hd-plus.de/hilfe-und-service/faq/
    unter "Welche Aufnahmemöglichkeiten gibt es bei HD+?"
    Danach ist offiziell eine Aufnahme nur mit einem HD+ zertifizierten Receiver möglich.
     
  5. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Wenn dein Fernseher bei Pro7 etc. den Kopierschutz anzeigen, hast du diese Sender nicht im Abo deiner CI+-Karte, sprich, du bezahlst für Pro7 etc. nicht. Den Kopierschutz und deren Umfang legen die Sender selber fest. Bezahlen oder eben nicht sehen.
     
  6. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Anhänge:

  7. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

  8. EinfachSo

    EinfachSo Byte

    Ich möchte kein Recorder von Unitymedia.
    Da hab ich eine begrenzte Aufnahmekapazität von lächerlichen 500 GB.
    Ich möchte etwas wo ich eine Festplatte anschließen und am Pc auch die Werbung raus schneiden kann.

    Natürlich bezahle ich dafür.
    Sonst hätte ich ja auch keine HD Programme.
    Ich hab ein HD + PayTv Paket.
    Und ein CI+ Modul von Unitymedia mit dem ich das alles empfangen kann.
    Das CI+ Modul musste ich mir sogar selbst erkaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2016
  9. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Kurz: Das geht auf dem Wege nicht. Dafür ist die/der Verschlüsselung/Kopierschutz ja da.
     
  10. EinfachSo

    EinfachSo Byte

    Das finde ich ist ja eine Frechheit.
    Verlangen die Geld für HD Programme und dann kann ich die nicht mal aufnehmen.
    Dann bestell ich den Schrott von der Pro 7 und RTL Group wieder ab.
    Ich bin sehr selten daheim und kann mir die Sendungen nicht ansehen, wenn die gerade laufen, da ist aufnehmen die einzige Möglichkeit.
     
  11. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Nun, dazu wurde der ganze HD-Krempel erfunden. Bei DVB-T wird nun ebenfalls nachgelegt. Wenn ich mal Fernsehen schaue, reicht mir die SD-Qualität. Es geht mir in der Regel um den Inhalt (komischer Weise gibt es die Kanäle, die das liefern auch für lau - GEZ mal außen vor - in HD) und nicht um die bunten Bilder. Da habe ich meine Eigenen, die gerahmt in A0 vor dem Fernseher hängen....
     
  12. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Dann begnüge dich für die Privaten mit SD-Qualität, bau dir eine DVB-C Karte, die HD kann in den PC und gut ist. So mach ich das. Private schau ich eh nicht. Und mit der HD-Funktion kannst du die frei empfangbaren Sender aufnehmen und schneiden.

    Muss jeder. Willkommen in der Wirklichkeit.
     
  13. T-Liner

    T-Liner Viertel Gigabyte

    Hi
    Doch , es gibt solche Geräte mit Denen das geht :
    z.B.
    http://www.pearl.de/a-NX4254-1241.s...m_medium=cpc&gclid=COH_tdrkmdACFRA8GwodeNAD5g
    + 20,-Euro für nen Zusatzteil (wegen DRM)

    Nürzt Dir aber nichts , wenn Du kein TV Gerät mit HDMI Out hast.
    Schau nach ob eine HDMI Buchse auf deinem TV so bezeichnet ist .

    Ja . Solche TV Geräte gibt es ! Einfach um am Ausgang zusätzlich Beamer anzuschließen.
    MfG T-Liner

    PS: Ach so , solche Grabber lassen sich nicht Zeitgesteuert Programmieren ! Nehmen also nur auf wenn der TV läuft und du die Aufnahme startest .
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2016
  14. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Hast du für ein solches TV-Gerät ein Beispiel für uns?
     
  15. EinfachSo

    EinfachSo Byte

    Hab gerade direkt mal geschaut, also HDMI Out hat mein Fernseher wohl leider nicht :-(
    Dann fällt das wohl weg.

    Was benutzt du den für eine DVB-C Karte am Pc?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2016
  16. T-Liner

    T-Liner Viertel Gigabyte

    Hi
    Die Technisat Multivisions Serie hatte das z.B. , und einige Samsung Modelle.
    Da es oft in den Beschreibungen gar nicht erwähnt wird , einfach in nen Elektronikmarkt gehen , und auf die HDMI Buchsen schauen .

    MfG T-Liner
     
  17. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Ich besitze 3 verschiedene Modelle von Samsung, keiner hat HDMI-Out.
     
  18. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Eine ältere, aber immer noch im Markt und beim Anbieter selber vorhandene Hauppauge-HVR5500. Die macht DVB-C auch in HD.
     
  19. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Das ist doch ohnehin das Sinnvollste.
    Für Werbung mit kurzen Unterbrechungen für Filmschnipsel auch noch bezahlen?
    Wenn da ein Film kommt, den ich doch sehen will, lade ich mir den mit OnlineTVrecorder herunter. Geht sogar fertig geschnitten ohne Werbung.

    Aber so selten, wie ich gucke, reichen mir die ganzen HD-Filme auf den ÖR bereits völlig aus und da gibts sowieso keine Werbung, dafür aber 5.1-Ton.

    HD- müsste der Murks ja eigentlich heißen, nicht HD+
     
  20. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Es gibt in diesen Sche... Forum keinen Likebutton.
    Ich unterschreibe das zu 100%
     

Diese Seite empfehlen