Geräte mit zukunftsträchtiger HDMI-Schnittstelle

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Cylibergod, 17. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hi there,

    also von HDMI halte ich auch einiges. Was wirklich damit wird und obs Zukunft hat muß man sich in den nächsten Monaten ansehen. Mein Heimanlagen Neukauf im Winter wird aber sicherlich auf diese Schnittstelle nicht verzichten können.

    Aber nun zu meinem eigentlichen Anliegen:

    Digitales 6-Kanal-Kabel? Klar, die Schnittstelle hat sogar mein aktueller DVD Player und Verstärker. Gibts schon lange und hat Sony/Panasonic erfunden. Nennt sich S/PDIF, TOS-Link oder auch einfach optischer Digitalausgang. Warum sollte ein neuer Standard hier etwas bringen? AC-3, PCM und DTS Sound...das müßte einige zeitlang noch genügen für Heimkinos. Oder steh ich aufm Holzweg und es gibt "die" große Neuerung mit diesem Gerät? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

    Greetz

    Atti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen