1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Gerätemanager trotz einer LAN-Karte Nummer5

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Carsten R., 20. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Hallo,

    ich habe immer noch ein kleines LAN Problem... nun ist miraufgefallen, dass meine Longshine Netzwerkkarte im Geräte Manager wie folgt deklariert ist:
    "Realtek RTL8139(A) PCI-Fast Ethernet-Adapter #5"

    mich stört das #5...

    ist die nun als 5. Karte aktiv (habe doch nur eine).

    Wie kann man das wieder zurücksetzen???

    Schönes Wochenende!!!

    Gruß, Carsten
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Freut mich. Schönen Tag noch.
    Gruß
    Edgar
     
  3. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Super... das hat funktioniert:) :) :)
    ...vielen Dank und einen schönen Sonntag!!!
    Gruß, Carsten;)
     
  4. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Es scheint so, als habe auf der Windowsinstallation ein Versuch mit mehreren oder verschiedenen Netzwerkkarten stattgefunden. Oder in verschiedenen Slots. Das hinterlässt so eine Numerierung. Ist eigentlich nicht schlimm. Puristen halten dem entgegen, da seien unnötige Einträge in der registry vorhanden und empfehlen diese zu löschen. Ich lösche diese erstmal aus der Liste der versteckten Geräte.
    Eigenschaften von Arbeitsplatz, Hardware, Hardwareassistent, Gerät deinstallieren bzw. entfernen, Gerät deinstallieren, Versteckte Geräte anzeigen.
    Danach benenne ich die NIC um.
     
  5. MAE

    MAE Guest

    Hallo was stört dich an #5?

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen