Geräusche beim öffnen von Ordnern etc.

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von LORD FIL, 28. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LORD FIL

    LORD FIL Byte

    Hallo Leute!!!

    ICh habe mit dem "tuneup styler" der "TuneUp Utilities 2006" ein wenig am Design meines Rechners verändert.

    JETZT

    Höre ich KLICKGERÄUSCHE beim öffnen von ordner, laufwerken etc...

    das erstaunt mich umso mehr, weil der "tuneup styler" gar nicht für die geräuschkulisse verantwortlich ist und daran nichts ändern kann.
    diese vorgeschichte nur, falls ih mich irren sollte!

    Ich vermute, dass es an Windows liegt...

    Vielleicht kann mir hier wer sagen wo ich das ausstellen kann!
    Unter Systemsteuerung --> Sounds und Audiogeräte habe ich leider nichts gefunden!

    Schonmal danke für die Mühe

    Philipp
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Da

    hast du schon dieTuneup Utilities und kriegst die KLICKGERÄUSCHE damit nicht weg?
    Versuche es mal in derSystemsteuerung unterS O U N D S!
    und wähle im Pulldownmenü unter "Sounds "keine Sounds" aus.
     
  3. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    [ot]

    rofl

    [/ot]

    ..........
     
  4. LORD FIL

    LORD FIL Byte


    schön gedacht bringt aber nix - klicken ist noch immer da... - anderer rat?^^


    und es klickt auch zwischendurch wie ich bemerkt habe...
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Hat denn dieses Supertool keine Recovery-Funktion?
     
  6. LORD FIL

    LORD FIL Byte

    bringt nix
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

  8. LORD FIL

    LORD FIL Byte

    es geht ja nicht nur ums internet...
     
  9. LORD FIL

    LORD FIL Byte

    Hey - ich hab die Datei Windows-Start gelöscht und es geht wieder!!!

    Vielen Dank...

    würde mich trotzdem interessieren wie das zustandegekommen ist!
     
  10. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Deshalb habe ich richtig Angst vor Tuningprogrammen, wenn man nur eine Option ändern will und auf "übernehmen" klickt und dann sämtliche Einstellungen geändert werden, die voreingestellt sind.

    Um mir die Angst zu nehmen, mache ich vorher eine Image der c:-Partition und spiele es hinterher wieder auf.
     
  11. Chacky

    Chacky Megabyte

    Oder erst die Finger davon lassen.
    Hatte auch schon schlechte erfahrungen damit gehabt.
    Sämtliche dateien, meist word dokumente" in "Eigenen Dateien" wurden gelösch:aua: ich hätte heulen können

    Tip: Nicht so viel Müll installieren, dann muss man auch nicht "tunen"
     
  12. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Weil man sich nicht mit den Werkzeugen auskennt, die man benutzt und dann Schleifmaschinen verwendet, die die Funktionalität des Werkzeuges beseitigen.

    Öl ist auch eine ganz tolle Sache.
    Aber Öl zwischen Bremsbacke und Scheibe kann fatal sein...
    Also:
    Wenn Bremsen quietschen, niemals ölen...
     
  13. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Und in der PC Games Hardware haben sie in der Ausgabe 1/2006 getestet, welche Tuningmassnahmen am meisten bringen.
    Eindeutig vorne lag die Neuinstallation von XP, an letzter Stelle, da kein Unterschied messbar, das Tunen mit Ashompoo Winoptimizer 2005. (Basis 2 Jahre altes XP ohne Tuning)
    Und trotzdem sind auf den Heft-CDs immer irgendwelche Tuningtools drauf.
    Die sind meist nicht nur kostenlos, sondern auch umsonst. Und wer damit unbedarft tuned, darf anschließend XP neu aufsetzen und bekommt damit einen echten Geschwindigkeitsschub. :rolleyes:
     
  14. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Und somit ist das Ziel des Tunens doch wieder erreicht, oder?!

    ROTFLBTC
     
  15. pheoplanet

    pheoplanet Byte

    Kein Problem ^^ :bitte:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen