Gericht: Links auf rechtsradikale Sites nicht immer strafbar

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sg69, 24. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Hier werden aber zwei unterschiedliche Dinge vermischt.

    Zwischen Rechtsradikalismus und Neo****smus besteht ein himmelweiter unterschied ...
     
  2. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    "Himmelweiter Unterschied"? Das sind doch eher Nuancen!
     
  3. Armes Deutschland! Wieder ein Urteil, dass kein Mensch versteht! :aua: Da brauchen sich die Politiker auch nicht wundern, wenn es immer mehr "Braune" in Deutschland gibt.
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Hättest du die Güte zu erklären, worin die himmelweiten Unterschiede bestehen, oder wolltest du nur dumm rumlabern?
     
  5. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Hat er schon jemals auf seine geistigen "Ergüsse" geantwortet... :rolleyes:
     
  6. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    *doppelt abgespeichert*
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Rechtradikalismus ist der Oberbegriff.
    In jeder Gesellschaft gibt es Rechtsradikale. Hier sind es die Neo****s, in USA z.B. bewaffnete Bürgermelizen.
    Faschisten in Italien usw.
    Alle wollen die freiheitlich demokratische Grundordnung beseitigen. Wer für die Todesstrafe ist, ist in meinen Augen im wahrsten Sinne des Wortes rechtsradikal.
    Nicht jeder, der rechtsradikal ist, ist ein Neo****.
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    solltest vielleicht den heise-Artikel lesen, um zu verstehen, dass das Urteil o.k. und auch wichtig ist!

    :guckstdu: http://www.heise.de/newsticker/meldung/72285
     
  9. Natürlich ist das Urteil für die weitere Verbreitung von rechtsradikalem Gedankengut extrem wichtig. Jetzt gibt es für die wenigen noch "normalen" Jugendlichen endlich einen Weg noch besser an ausländerfeindliches Propaganda-Material zu kommen.
     
  10. bobadilla

    bobadilla Byte

    Du kapierst es nicht!
    Genauso wie die PC-Welt es mit ihrer reißerischen Überschrift nicht kapiert hat.
    Das war ein Kleinkrieg zwischen Düsseldorfer Politikern und einer Webseite, welche kritisch über diese Politiker berichtet hat.

    Gott sei Dank sind sind durch das Urteil Hyperlinks weiterhin "erlaubt".
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    zu mehr reicht's wirklich nicht? das ist ein reines Einzelfallurteil, das vom Gericht doch umfassend und differenziert begründet wurde!

    aber troll doch woanders - Du bist halt einfach nur zu beschränkt für dieses Thema - finde Dich damit ab!

    plink-plank-plonk... :popcorn:
     
  12. Du hast wohl noch einen zu kleinen IQ um wirklich zu kapieren was hier in Deutschland abgeht!
     
  13. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    ...bevor das hier in weiteren Persönlichkeiten ausartet... - zu.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen