1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Gericom T910

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von wizardslayer05, 21. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Also was die PC-Welt zu diesem Monitor schreibt ist zum größten Teil ausgemachter Quatsch. Nach 4 Monaten Dauertest des Bildschirms sowohl im Arbeitsumfeld (Photoshop, Internet, Office) als auch im Multimediabereich (HalfLife 2, Doom 3, C&C Generals, diverse DVD Filme) kann ich jedem (auch Spielern!) diesen Monitor nur ans Herz legen! Da schliert aber auch schon gar nix bei Spielen. Und auch der vertikale Helligkeitsverlust hält sich in Grenzen. Ich habe die 329 € die ich für diesen Monitor bezahlt habe zu keiner Sekunde bereut. Dieses Gerät braucht den vergleich mit Sony's X-Black Garde auf keinen Fall scheuen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen