1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gericom und die lästige Temperatur

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von xa.chris, 25. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xa.chris

    xa.chris Byte

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    ich habe so ein kleines/großes Problem mit meinem Gericom Laptop. Ich kann euch leider nicht sagen welcher es ist, da ich ihn gebraucht gekauft habe und unten nichts drunter steht.

    Aber mein Problem dürfte nicht unbekannt sein. Die Hersteller von Gericom waren so intelligent den einzigen Lüfter auf der Unterseite anzubringen, so dass, wenn der Laptop irgendwo drauf steht, keine Luft bekommt. Das heißt, dass der Laptop ca nach 2 Minuten ausgeht (definitv kein Akku-Problem). Er wird schlichtweg zu heiß. Grade bei prozessorlastigen Anwendungen. Die einzige Möglichkeit, die ich bisher gefunden habe ist, den Laptop auf dem Schoß zu halten und die Beine weit genug zu spreizen :aua: oder auf der rechten und linken Seite jeweils 3 Videokassetten drunterzustellen, damit Platz für die Luftzirkulation ist.
    Ich hatte schon gedacht, mir ein Cooling Pad zu kaufen, wollte aber erst einmal eure Erfahrungen damit einholen, bevor ich dafür unnötig Geld ausgebe. Oder habt ihr eine andere Idee? Support fällt auch flach, weil GERICOM mir einfach zu langsam ist und außerdem die Garantie mittlerweile weg ist.

    Würde mich freuen wenn ihr mir helfen oder mich zumindest beraten könntet.

    mfg, Chris
     
  2. chrisatwork

    chrisatwork Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    127
    Hey Chris,

    hab genau das selbe prob.! Wie du sagst ich mach genau das selbe! Nur bei mir stablen sich dann halt CD Hüllen. Naja drum herum kommst du nicht das Coolingpad gibts schon ab 25€ bei Conrad.de ;)
     
  3. xa.chris

    xa.chris Byte

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    15
    Und? funktioniert das bei dir?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen