gerippte dvd lässt sich nicht lesen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von mars2000, 13. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mars2000

    mars2000 ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Guten morgen,
    habe eine dvd mit dvdx 2.0 gerippt. BS W2000, alles ok, film läuft wunderbar. Auf zweitem PC w2000 läßt sich der film leider nicht abspielen. Codecfehler beim downlaod heißt die fehlermeldung im windows media player.
    Kann mir bitte jemand einen tipp geben.
    Danke
     
  2. ACBuende

    ACBuende Byte

    Registriert seit:
    16. August 2001
    Beiträge:
    40
    hallo Leute,
    vergleiche mal deine Codecs auf den beiden Rechnern!!

    Wenn da ein Unterschied besteht hast du deinen Fehler!!

    Ich rate dir auf beiden Rechnern DIVX ( gibts im Netz )
    zu Installieren, da ist auch ein Player für DIVX ( avi ) Dateien
    bei

    Gruß Thomas
     
  3. mars2000

    mars2000 ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Ja ich verwende den windows media player. der real player bringt die gleiche fehlermeldung.
    auch unter xp kommt die fehlermeldung "codecfehler"
    ich vermute irgendein plug in oder so fehlt.
    aber wie ?
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hallo,
    wenn ich das richtig verstehe, dann schaust du die Filme im WindowsMediaPlayer an. Hast du speziell auf deinem zweiten PC auch noch ein anderes Abspiel Programm, vielleicht RealPlayer? Wenn ja, klick mal rechts auf die Datei und dann "öffnen mit".
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen