gerippte dvd zu .mpg?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Bassheinie, 21. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bassheinie

    Bassheinie Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    moin moin!
    ich habe hier eine gerippte dvd gerippt und nun als irgendeine .avi datei auf meinem pc! was mich allerdings stört, ist, dass man es nicht mit allen playern abspielen kann, was sehr wichtig für dieses video ist und dass es bisher noch kein editor bearbeiten wollte!
    also meine frage:
    wie bekomm ich diese datei zu .mpg (oder andere gängige formate, die überall gehen) und wie kann ich es denn bearbeiten(schneiden,etc.)?
    MFG, Bassheinie
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...so wird das nix.
    1. liegt der Verdacht nahe, dass es sich um eine nicht-legale Kopie handelt.
    2. mit derart ungenauen Angaben kann dir keiner helfen.
     
  3. Bassheinie

    Bassheinie Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    hm.. da war das wort gerippt einmal zuviel ;)
    nene, nix illegal! isn video, dass nen freund gedreht hat und mir nun auf cd gegeben hat, damit ich es in ein gängiges format bringe und ein wenig zurecht schneide... und nun is mir aufgefallen, dass das meine programme bei diesem dateityp irgendwie alle nicht können!...und ich kann euch auch leider wirklich nichtmehr sagen, als dass an der datei ein .avi dran hängt ^^
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Nimm GSpot (download >>hier<<), lade dein AVI rein und poste einen Screenshot.
     
  5. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Du hast eine DVD gerippt, die dir dein Freund auf CD gegeben hat?

    Häää?
     
  6. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Zum technischen Verständnis:

    Beim Rippen einer DVD kann immer nur wieder eine DVD herauskommen, denn Rippen ist das 1:1 Einlesen eines Datenträgers auf die Festplatte, mehr nicht! (na gut, Wikipedia schließt das Aushebeln des Kopierschutzes mit ein)

    Eine DVD braucht man nicht in irgendwelche "gängigen" Formate zu bringen, denn eine DVD ist ein gängiges Format.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen