Gesang aus Song entfernen?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von bullseye, 30. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bullseye

    bullseye Guest

    Hallo,

    wie kann ich den Gesang aus einem Song entfernen? Mit welchem Tool ist sowas möglich, ich meine ich hatte da mal was aufm Rechner, mir fällt der name nicht mehr ein.

    Ist egal für welches Format ich konvertiere gerne meien MP3 in wav oder wma wenn man dadurch den gesang herausbekommt.

    Brauche dringend Hilfe!


    MfG
    bullseye
     
  2. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    100000000000000000 mal gefragt:

    geht immer noch nicht, wird auch nie !!!

    Link
     
  3. lazyjo

    lazyjo Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    88
    Doch es geht.

    Jedes Instrument (bzw. jede Saite) hat ein spezifisches Oberwellenspektrum. Da nicht ständig alle Instrumente zum selben Zeitpunkt den selben Ton in der gleichen Lautstärke spielen, kann man über eine statistische Auswertung des Spektrums über der Zeit unter der Berücksichtigung instrumententypischer Spektren in einem ersten Durchlauf die beteiligten Instrumente und deren anschlagspezifisches Oberwellenverhalten statistisch ermitteln. In einem zweiten Durchlauf könnte anhand der gewonnenen Daten die jeweils beteiligten Instrumente (bzw. Saiten) herausgefiltert und einem Kanal zugeordnet werden.

    Im Detail kann es natürlich noch diverse Probleme geben :-)

    Ich habe keine Ahnung ob eine solche Software existiert, aber ich denke dass du dich ruhig noch einmal in einem Musikerforum umhören solltest, oder in Tonstudios nachfragen solltest.

    Möglich ist eine Menge - ob du es bezahlen kannst ist eine andere Frage.

    Gruß
    JO
     
  4. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Du sprichst hier vom MIDI-Bereich wo zugekaufte Musik auch in einzelnen Spuren vorliegt, dem Fragesteller geht es aber sicher um "normale Musik" von CD oder mp3, dort liegen aber die Bestandteile nicht als MIDI-Samples vor. Bei Sequencerspuren ist es ähnlich.

    Es gibt zwar auch Software die die "Stimmen entfernen" kann, indem durch Aufsummierung des Mittenkanals die Stimme leiser wird, aber die Ergebnisse sind mehr als mangelhaft.

    http://www.sockenseite.de/music-faq.html#3.2.6
    http://www.musica.at/forum/messages/1996.html
    http://www.musica.at/forum/messages/1809.html

    Glaubt's mir, es funktioniert einfach nicht.
     
  5. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Wir sprechen aber jetzt nicht von den sog. "Instrumentalversionen", die gewöhnlich auf den Maxi-CDs, Mix-CDs oder separat erhältlich sind, die gibt's seit ewigen Zeiten.

    Wenn ich Dich richtig verstehe, so meinst Du Instrumental-Titelsammlungen als mp3, die man beim Musikfachhändler kaufen kann.

    Und wir reden auch nicht über solche Arrangement-sammlungen wie sie für ejay oder Magix-Musicmaker zu kaufen sind?

    Bullseye hat übrigens gefragt, "wie man per Software die Stimme aus bereits vorhandener Musik entfernen kann", ich weiß nicht ob er Lust hat sich für teures Geld das Zeug nochmal als Instrumental zu kaufen.
     
  6. bullseye

    bullseye Guest

    Das muss doch irgendwie möglich sein...
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    nur bei Stereo - liedern ist es hiermit
    http://www.analogx.com/contents/download/audio/vremover.htm
    möglich, den Gesang zu entfernen, wenn der Gesang aber mit Hall oder Chorus unterlegt ist, kannst du das auch vergessen.
    und bei Mono-Liedern kannst du es komplett vergessen

    linker und rechter Kanal werden gemischt unter vorheriger Signalinvertierung eines Kanals, identische Wellenpakete löschen sich dann aus, was bei den meisten Vocals in Stereoliedern in denen links und rechts große Interschiede herrschen, relativ leicht funktioniert
    wenn du ein Mono-Lied damit bearbeitest, hast du nur noch Stille, aber auch bei Stereo hast du ein relativ matschiges Ergebnis, da gemeinsamkeiten zwischen links und recht unangenehme Interferenzen bilden können.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen