Geschützten Ordner Löschen?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DeaSuck, 14. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DeaSuck

    DeaSuck ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit dem Löschen einens Ordners den ich unter meinem alten Benutzerprofil über die Option Eigenschaften/Freigabe gesperrt hatte. Dumm wie ich bin, löschte ich das Profil als es Probleme mit dem hochladen beim Windows XP Start gab. Jetzt das Problem der Ordner der eine beträchtliche Größe hat (über 10 Gb) lässt sich unter dem neuen Profil weder öffnen noch löschen. Kann mir jemand erklären wie ich das Problem lösen kann? (Systemwiederherstellung wurde deaktiviert und über die Eingabekonsole komme ich nicht mehr hinein da Passwort vergessen)
     
  2. DeaSuck

    DeaSuck ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo nochmal.
    Es tut mir leid aber solch eine Option gibt es bei mir nicht. Oder heisst es etwas anderes?
    Gruß Jan
     
  3. derTippfehler

    derTippfehler Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    95
    die komplette Zeile die Du eingibst muß lauten :
    net user Administrator Kennwort

    Beispiel : Du möchtest als Kennwort auch das Wort "Administrator" verwenden müsstest Du also in der Konsole schreiben
    net user Administrator Administrator

    Die komplette Zeile sähe dann also so aus :
    C:\Dokumente und Einstellungen\Jan>net user Administrator Administrator <-- mit Enter bestätigen und gut ist :-)
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Du musst damit die Karte Sicherheit unter Eigenschaften erscheint vorher auf Arbeitsplatz, Extras, Ordneroptionen, Ansicht gehen u. den Haken bei einfache Dateifreigabe verwenden entfernen.

    Gruss Mario
     
  5. DeaSuck

    DeaSuck ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo, Danke für deinen Beitrag. Ich komme zwar in die Wiederherstellungskonsole aber das Administratorkennwort weiß ich nicht mehr. Man hat ja drei Möglichkeiten und ich habe alle mir bekannten möglichen Passwörte schon probiert.
    Und bei deinem Vorschlag, wenn ich dann net user eingegeben habe kommt folgende Meldung:
    Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
    (C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

    C:\Dokumente und Einstellungen\Jan>net user

    Benutzerkonten für \\HNPC1

    -------------------------------------------------------------------------------
    Administrator Fiebiger Gast
    Hilfeassistent Jan Kiafiby
    SUPPORT_388945a0
    Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.

    C:\Dokumente und Einstellungen\Jan
    Was heisst das ich bin absoluter Laie.
    Danke schön
    Gruß Jan
     
  6. DeaSuck

    DeaSuck ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo
    Danke erstmal für deinen Beitrag aber unter Windows Xp gibt es bei Eigenschaften solch eine Ikone Sicherheit nicht. Oder meintest du dass ich im abgesicherten Modus hochfahren soll und dann als administrator den Ordner öffnen kann?
    Danke
    Gruß Jan
     
  7. derTippfehler

    derTippfehler Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    95
    Die beschriebene Methode wäre korrekt, geht aber leider nicht immer (warum auch immer...).
    Warum solltest Du NICHT in die Konsole können...?
    Vergebe ein neues Admin-Kennwort ( Start -> ausführen -> cmd -> net user Administrator Kennwort -> Konsole & das grad vergeben Kennwort eingeben...) :-)
     
  8. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Als Admin anmelden, Eigenschaften, Sicherheit, Erweitert, unter Besitzer den Besitz als Admin übernehmen u. den Haken setzen bei Besitzer der Objekte u. untergeordneten Container ersetzen.
    Dann solltest du den Ordner löschen können.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen