1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geschwärztes Papier beim Laserdrucker

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von otaku1981, 27. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. otaku1981

    otaku1981 Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    19
    Hallo,

    ich habe seit etwa einem Jahr den Laserdrucker "HL-1250" von Brother. Bisher war ich auch sehr zufrieden damit.

    Seit kurzem sind ausgedruckte Seiten aber immer geschwärzt. Wenn ich also nur Text auf weißes Papier drucke, hat das Papier nach dem Drucken überall eine ganz leichte schwarze Färbung.

    Woran kann das liegen?

    Sebastian
     
  2. otaku1981

    otaku1981 Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    19
    Danke für die Info, werde das gleich mal ausprobieren.

    Sebastian
     
  3. danger

    danger Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    10
    hallo,
    geschwärztes papier oder schwarze streifen sind in der regel ein zeichen für eine leere tonerkartusche. sollte eine volle kartusche im drucker sein, reinige mal den coronadraht (der blaue schieber auf der trommeleinheit).
    nützt das nichts könnte die trommeleinheit verschmutzt oder defekt sein. (obwohl ein defekt/verschleiss nach nur einem jahr bei halbwegs normaler nutzung eigentlich auszuschliessen ist)
    du kannst die trommeleinheit mal mit druckluft ausblasen um staub o.ä. zu entfernen.
    wenn du die tonerkartusche entfernt hast siehst du eine grüne walze... vorsicht damit! nicht mit harten gegenständen berühren oder beschädigen. jeder mist der sich darauf befindet wird auf die druckseite als schwarzer fleck übertragen... also mal coronadraht reinigen, trommeleinheit auspusten, ggf. neue toner kartusche oder wenn du meinst es ist noch genug toner vorhanden die kartusche mal vorsichtig schütteln (vielleicht hat sich der toner verklumpt).
    mfg ...danger...
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    hast du auch richtiges Papier eingefüllt, ich hatte mal Faxpapier eingesetzt, die Seiten waren alle Schwarz, es war Thermotransferpapier.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen