Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Sonstige mobile Geräte" wurde erstellt von oerny, 22. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oerny

    oerny Byte

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    54
    Kann man wenn der PDA langsamer wird diesen wieder irgendwie schneller machen (wie beim pc regestrei säubern...)?
     
  2. Klaublinger

    Klaublinger Byte

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    51
    Noch eine Möglichkeit gibt es: Hast du den WinMobile Hotfix installiert? Win2003 Für PPC's hat einen unschönen Bug: (Quelle PocketPC Usergroup Salzburg): "Der Bug sorgt dafür, dass eine interne Datenbank nach jedem Softreset um 3 Einträge erweitert wird. Diese sind immer identisch und fressen nicht nur Speicherkapazität, das System kann nach ca. 30 Resets auch bis zu 1-2 Minuten hängen oder sogar komplett einfrieren."
    Hier gehts zum Download (Download ist kostenlos, aber bitte vorher auf PocketPC-Salzburg.at registrieren - ist auch kostenlos):
    http://www.pocketpc-salzburg.at/modules.php?name=Downloads&d_op=MostPopular
     
  3. Luke Tuxwalker

    Luke Tuxwalker Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    84
    Hallo,

    Kann es sein das der PocketPC die Programme noch im Hintergrund laufen lässt? Dadurch verbrauchen sie immer noch Speicher, obwohl sie nicht sichtbar sind.
    Einfach auf Einstellungen -> System -> Speicher -> Ausgeführte Programme -> Alle Beenden drücken, je nachdem wie viele Programme liefen , steht wieder mehr Speicher zur Verfügung und der PDA läuft schneller.

    Gruß RJ
     
  4. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hi oerny!

    Ja wenn das so ist, dann ist das so!

    Aber auch unter der Bezeichung, die auf der genannten Karstadt-Seite z ussehen ist (Pocket PC 200) gibt es keine Hinweise bei MEDION.

    Meine Erfahrung mit der Medion - Online - Hotline:

    Sie antworten zuverlässig und i.d.R. binnen 24 Stunden!

    Einfach mal auf www.medion.de unter EMail-Support eine Anfrage stellen. Kein Problem!

    Aber das mit dem Speicher ruhig mal testen. Ich habe namlich noch eine klitzekleines Progrämmchen (xnview für Pocket) aufgespielt und bin unter 20 MB. Jetzt meckert er, dass er beim Start des Navigators das er ungenügend Speicherplatz hat!
     
  5. oerny

    oerny Byte

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    54
  6. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hi oerny!

    1. Kann es sein, dass die Bezeichnung 41258
    falsch ist. Weder auf der MEDION-Seite noch im weiten Web konnte ich irgendwelche Informationen zu dem Gerät finden.

    2. 19 MB frei im Hauptspeicher scheint mir etwas wenig. Wirf doch mal die Programme raus, die Du nicht brauchst oder überprüfe mal, ob Du Datendateien im Hauptspeicher abgelegt hast, die Du auf die SD verschieben kannst.

    Und schau mal mittels Explorer in die Verzeichnisstruktur. Da gibt es auch einen TEMP-Ordner. Alles rauswerfen ...

    Wie ich darauf komme? Hatte auf meinem zuvor genannten Gerät im Hauptspeicher knapp über 32 MB frei und habe dann mal zum Spaß einige Programme installiert. Danach war der Speicher geschrumpft auf 21,2 MB - und das Maschinchen war erheblich langsamer....
     
  7. oerny

    oerny Byte

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    54
    Also es wird allgemein langsamer, beim öffnen von Programmen, bei allem einfach....
    es handelt sich um einen medion MD 41258
    Die SD-Karte ist nicht langsamer geworden, da ist eh nur Navigationssystem (Karten) drauf.....
     
  8. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo oerny!

    Ich selbst habe den MD 2910 = MEDION = ALDI vom Mai 2003 (steht auf der Rückseite)!

    Bitte beschreiben Sie doch einmal, wie und wobei der PDA langsamer wird und um welches Gerät es sich genau handelt.

    Wenn nicht der PDA selbst extrem langsam geworden ist, sondern nur beim Zugriff auf die Karte - entweder im eigenständigen Betrieb - oder an der Dockingstation (soweit vorhanden), empfehle ich als Workararound zunächst, die Daten des PDA zu sichern (aus ActiveSysnc heraus) oder über den WinExplorer und anschliessend die Secure Digital - Karte zu formatieren (WinExplorer).

    Die SD/MM - Karte wird mit dem FAT-Dateisystem (file allocation table) formatiert und unterliegt somit den gleichen Ein-/Beschränkungen wie das Speichern auf einer Festplatte/Diskette Irgendwann sind die Dateien dermaßen fragmentiert, dass sie defragmentiert werden müssen.

    Dies ist, soweit mir bekannt ist auf direktem Weg mit Bordmitteln von MS Win nicht möglich. Also hilft nur die Formatierung!
    Dies kann z.B. in einem Kartenlesegerät geschehen, sofern Sie darüber verfügen. Alternativ tut es auch eine Digitalkamera: Reinstecken und im Menu das Formatieren ausswählen.

    Allerdings geht es auch ohne: Im Explorer die Daten der Karte LÖSCHEN (VORHER SICHERN!!!!!!!!!!!!!!) und neu aufspielen!
     
  9. oerny

    oerny Byte

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    54
    der vom aldi, speicherkarte 256mb 12frei
    gerät 60mb 19frei
     
  10. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo oerny!

    Welcher PDA ist es denn? OS? Erweiterungskarte, wenn vorhanden? Freier Speicher (PDA!!!)?

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen