1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"gesperrten" amd xp übertakten?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von shaddar-nur, 28. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shaddar-nur

    shaddar-nur Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    344
    hi, ich hab noch nen alten 2400xp gefunden, scheinbar is der aber gesperrt oder so ähnlich, lässt sich überhaupt net übertakten. kann ma da was machen, gibts da nen trick für ?
     
  2. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    servus!

    was für ein board hast du? wie hast du versucht, zu übertakten (fsb oder Mulit?)
    wie sind die sonstigen spezifikationen des Systems?

    mfg, mpoindl
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Hi!
    Entweder über den FSB übertakten oder einen Mobile-XP draus basteln (ein paar Brücken mit Silberleitlack schließen), dann wäre er entsperrt, läuft aber nicht mehr auf jedem Board korrekt.

    Gruß, Andreas
     
  4. shaddar-nur

    shaddar-nur Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    344
    nix besonderes, nen asrock k7vt4-4x, 2x 256mb 2700er ram (marke no-name)
    ram läuft auf 133mhz, sobald ichs aber erhör will er nimma hochfahren
     
  5. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Übertakten sollte man nur mit hochwertiger Hardware, bei Dir ist davon leider keine zu finden. Wenn Dein RAM nicht mehr als 133 MHz verträgt, dann brauchst Du auch den FSB nicht zu übertakten. Ich kenne Dein Board nicht, aber die meisten älteren Boards können den Speichertakt nicht vom PCI-Takt entkoppeln. Welche Art Athlon XP ist das denn? Weißt du welchen Multiplikator und Takt er eigentlich haben soll? Die Core Spannung müßte man zum übertakten auch erhöhen, kann das Board das in feinen Schritten (kleiner als 0,1V)? Macht Dein Netzteil da noch mit oder ist es auch zu schwach?

    Bitte, wie hier überall steht, immer genauere Angaben zum PC machen.
     
  6. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    Core kannste vergessen, zumindest über bios, da kannste den vcore auf normal, auto und max. stellen.(kenn ich aus eigener erfahrung)

    übertakten über fsb geht normal, aber anscheinend schaffts der Ram nicht.

    bleibt nur der multi...
     
  7. shaddar-nur

    shaddar-nur Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    344
    netzteil hat 500watt, spannung geht nur +3%/6%

    CPU-Eigenschaften :
    AMD Athlon XP, 2000 MHz (7.5 x 267) 2400+
    Thoroughbred-B

    also hat test weise ma nen 2000xp drinne, den konnt ma mit der loligen hardware noch um 200mhz erhöhen

    naja wenn net kommt der käs in de gelben sack
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen