Gesprächmitschnitt über ISDN

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von kjhofmann, 16. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kjhofmann

    kjhofmann Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    Ich habe die Absicht, mir die Möglichkeit aufzubauen, Gespräche, die bei mir ankommen, über meine ISDN-Karte im PC bei Bedarf mitzuschneiden. Ich habe die Fritz!Card und nutze sie eigentlich nur für FAX. Im Internet arbeite ich mit DSL von 1&1 über Fritz!Box Fon.
    Das Programm Fon zur Fritz!Card von AVM nutze ich nicht. Habe auch nicht die Absicht, es zu nutzen.
    Wer kann mir ein Programm empfehlen, mit welchen ich diesen Mitschnitt machen kann, gleich welche meiner Rufnummern angewählt wird.

    MfG, Hoffi
     
  2. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Mal so nebenbei:

    das Mitschneiden ist nur erlaubt, wenn Du Deinen Gesprächspartner vorher drauf aufmerksam machst und sein Einverständnis einholst !
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.470
    Das mitschneiden am Computer geht in der Regel nur, wenn auch dieser die Verbindung zum telefonieren annimmt. Ans Telefon gehen und dann am Computer einen Kopf drücken geht meines Wissens nicht (bzw. ist wenn dann Bestandteil einer entsprechenden Telefonanlage).

    Gruss, Matthias
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  5. kjhofmann

    kjhofmann Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    14
    Danke, Irish-Tiger, aber die gesetzlichen Richtlinien sind mir bekannt und werden eingehalten. Es geht vor allem um Abwehr von ständigen Anrufern mit unerlaubter Werbung und Kabel Deutschland hat Mitarbeiter, die telefonisch Angebote machen und diese als Zusage eintragen, selbst wenn man sie ablehnt. Ich habe das mit Kabel Deutschland geklärt, dass ich mitschneide, um diese Mitarbeiter zu entlarven.
    An kalweit: Es müsste ja ein Programm sein, der die Telefonnummern, die für Telefone verwendet werden, überwacht und sich automatisch startet.
    An mroszewski: Werde es probieren.

    MfG Hoffi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen