Getestet: Nexus-Gehäuse soll für leisen PC sorgen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von BartS7, 22. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BartS7

    BartS7 ROM

    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    4
    Wozu brauch man einen '400-Watt-Lüfter'?
     
  2. Lutzen

    Lutzen Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    ?Moment mal was ist jetzt deine Frage? 400Watt Netzteil? 400Watt Lüfter (was ich mal nicht glaube ;-)).
     
  3. RPCSG

    RPCSG Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    23

    hmmmmmm, ich hatte meine brille auf.........nochmal nachgeschaut.........
    400 watt lüfter? nichts gefunden.

    sollte es so sein das von einem 400 watt netzteil geschrieben wurde?

    guten morgen
    bartS7
     
  4. RPCSG

    RPCSG Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    23

    obwohl das ja für die kleinen zusatzheizungen von medion(aldi)
    keine schlechte idee wäre. wenn ich dort alleine die cpu wärme
    ablese, lob ich mir meinen "alten" 2000XP(amd) 38-40 grad cpu 30 grad im gehäuse in einem gut geheizten zimmer, allerdings einen bigtower und nen teuren cpu kühler, der regelmässig alle 4 wochen entstaubt wird, dazu einen frontlüfter(eine lochsäge kam zum einsatz 120 mm grösse,geringe drehzahl, kugelgelagert,also leise, natürlich einen staubfilter(waschbar)
    ich mache wohl was falsch :-)
     
  5. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo,

    da hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen, es muss natürlich "Netzteil" heißen.
     
  6. BartS7

    BartS7 ROM

    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    4
    Danke das Posting, ich hätte mir sonst mal die Brille von RPCSG leihen müssen oder was gegen Halluzinationen einnehmen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen