1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GF 2 MX 200 Mit 64 MB aber 0 Leistung

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Jonny Walker XP, 11. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jonny Walker XP

    Jonny Walker XP Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo, ich hab ein Problem, ich habe eine geforce 2 MX 200 mit 64 MB von Gainward. Ich hab mal 3D MArk 2001 drüberlaufen lassen un musste schockiert feststellen das ich nur 1300 Punkte erreicht habe. Ein Freund von mir hat mit ner Geforce1 2000 Punkte erreicht.
    Ich hab die neuesten detonator für mein XP, ich habe die neuesten Chipset und Miniport Treiber für mein Board.

    DAten:
    Gainward CardExpert GF2 MX 200 64MB SDRAM
    Athlon 1333 C 266 FSB
    DFI AK 76 SN board mit AMD 780
    256 DDR Ram
    40 Gig UDMA 100 Platte von Maxtor

    Kann mir einer sagen was mich ausbremst.

    Danke

    Markus
     
  2. Jonny Walker XP

    Jonny Walker XP Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Hi Üzgür ich dankie dir das du dich bemüht hast mein Problem zu lösen, ich kam nach langen recherchen auf das selbe ergebniss wie du
    Trotzdem danke

    MFG

    Markus
     
  3. Uezguer

    Uezguer ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo Jonny,

    da Du ja zwischenzeitlich eine Lösung für Dein Problem gefunden hast, ist mein Hinweis vermutlich sehr überflüssig geworden. Trotzdem hier noch mal meine Meinung zu dem Thema, vielleicht hilft es Dir ja weiter:
    Eine Geforce1 ist in aller Regel schneller bzw. besser als eine 2MX, weil sie zumeist mit DDR-RAM und auch einer besseren Speichernabindung ausgestattet ist als die 2MX, ein Blick auf die Spezifikationen bei nVidia hilft da bei der Erkenntnisfindung weiter. Manchmal ist viel Speicher eben doch nicht alles.
    Ausserdem bin ich ein wenig von diesem ganzen Benchmarkgehabe abgenervt. Wen interessiert es, ob das System bei dem oder dem Bench ein paar Punkte mehr oder weniger bringt, zumal das häufig von den individuellen Einstellungen abhängig ist. Entscheidend ist doch einzig und allein, dass ich mit dem Ergebnis, sprich der tatsächlichen Performance meines Systems in Bezug auf die gewünschte Anwendung zufrieden bin, in Deinem Fall muß eben ein flüssiges Gaming gewährleistet sein. Und wenn Du damit nicht zufrieden bist folgt eben der Blick auf das Preis-/Leistungsverhätlnis. Und spätestens da solltest Du Dich nicht mehr wundern, hast Du doch nur 140 DM für die Grafikkarte ausgegeben. Für den Gelegenheitsspieler sicher eine ausreichende Investition, bei Deinen Anforderungen aber halt nict gut genug. Und deshalb hast Du nun eine Radeon 8500, wohl gemerkt war die rund 350 DM teurer als die GeforceMX. Fazit: Hohe Ansprüche -> große Ausgaben -> mehr Leistung. Dann paßt doch alles. Noch Fragen?

    Nochmals viele liebe Grüße

    Üzgür

    PS: Keine Ursache, gerne wieder!
     
  4. Jonny Walker XP

    Jonny Walker XP Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Diese Möglichkeit schliesse ich auch nicht aus,

    aber hast du auch einen kreativen Vorschlag, der der Lösung meines Problems beiträgt oder ist es dein Hobby durch die Foren dieser Welt zu klicken und sie mit so einer Scheisse zu füllen.

    Viele liebe Grüße

    Jonny
     
  5. Uezguer

    Uezguer ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo JonnyWalker,

    könnte es Dein eingeschränkter Intellekt sein, der Dich ausbremst?
    Ist ja nur so eine Frage...

    Viele liebe Grüße

    Üzgür
     
  6. Jonny Walker XP

    Jonny Walker XP Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Ich habs mir gezogen, das fu nzt jetzt, ich hatte wohl vorher irgendeine scheiss gefakte datei, ka ober jetzt gehts.

    CU

    Markus
     
  7. Jonny Walker XP

    Jonny Walker XP Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Wenn ich es ausführen will, kommt folgende Fehlermeldung "3D Mark needs Directx 6.1 in Order to run.install 6.1 and try it again"
    vielleicht kannst du mir mal eien Link geben wo du deine Version von 3D Mark 2000 her hast.

    Markus
     
  8. Jonny Walker XP

    Jonny Walker XP Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Hmmmmmmmmmm ich würde gerne mit 3Dmark 200 testen, ich hab aber XP und damit DirectX8.1 der Test will aber unbedingt 6.1, was nun?
     
  9. Jonny Walker XP

    Jonny Walker XP Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Ich danke euch für die Replies, wollte mir mal ein bisschen Luft machen und Publizieren, das niemand diese Karte verdient hat. Counter Strike hat ja keine hohen anforderungen aber wenn zb. der Boden nur direkt vor mir Detailiert und dann extrem verschwommen ist, }dann kann ich es nicht glauben das ich mal 140 Dm dafür ausgegeben hab. Aber ist mir jetzt egal, ich habe mir eine ATI RADEON 8500 retail ersteigert für 250 euro. Wenn die mich nicht befriedigt, dann schmeiss ich mich "hinter den Zug" lol

    MFg Markus
     
  10. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Du vergißt da was, der MX Chip ist ein kastrierter GTS Chip und der MX200 Chip wurde noch einmal kastriert (64 statt 128bit Speicherbandbreite)
     
  11. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo Siegfried, wir sind also einer Meinung, hab mir erlaubt Dein Posting an der betreffenden Stelle zu zitieren.
    MfG Steffen.
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo steffen,
    ich kann dir eins sagen, ich würde meinem händler beine machen, da er schlieslich mein vertragspartner ist und nicht die firma asus.die händler versuchen jedoch gerne solche garantiefälle auf ihren lieferanten umzuwälzen und wollen sich aus der affäre ziehen.was habe ich mit der firma asus zu tun, wenn ich bei der fa. meyer gekauft habe. mein ansprechpartner ist in dem fall die firma meyer, der ansprechpartner der firma meyer ist die firma asus.also ich hätte das geld sofort vom händler zurückverlangt, mit der verbraucherberatung gedroht und auch damit gedroht diesen fall in sämliche foren zu bringen, diverse zeitschriften damit zu füttern (die sowas gerne veröffentlichen) was meinst du wie schnell der umgetauscht hätte oder das geld herausgerückt hätte.ich hatte ende verg. jahres jemandem hier im forum geholfen, der auch ein problem mit einer grafikkarte hatte, die bei einem händler in berlin übers internet gekaufft war. der wollte sowas auch durchziehen und hat auf den hersteller verwiesen. ich habe dem im auftrag des kunden ein fax geschickt und auch mit der veröffentlichung in diversen foren und zeitschriften gedroht. er hat zurückgeschrieben, das er mich dann wegen geschäftsschädigung anzeigen würde, komisch war aber, das der kunde nach drei tagen ne neue karte hatte, die auch funktionierte.
    also immer der händler ist mein partner und nicht der lieferant des händlers.
    dies ist meine meinung dazu.wenn der hersteller 3 jahre garantie gibt, dann hat der händler diese garantie weiterzugeben und nicht abzublocken und auf den hersteller zu verweisen, denn ich habe nicht beim hersteller der ware gekauft, sondern beim händler.
    viele grüße ossilotta
     
  13. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo Ossilotta , schau Dir mal das an, wäre an Deiner Meinung interessiert : http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=45764&pg=1&msg=ReplyPost#163348
    MfG Steffen.
     
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo markus,
    hab meinen 3dmark test auch pc-magazin cd-rom.versuch doch mal unter http://www.google.de einen test zu erhalten.
    oder direkt bei:
    http://www.gamershq.madonion.com/products/3dmark2000/

    mfg ossilotta
     
  15. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ich teste mit dem 3dmark2000 unter win 98se mit directx 8.1.was meinst dudamit der test will unbedingt die version 6.1????
    mfg ossilotta
     
  16. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo markus,
    mit welcher auflösung/bit wurde der test durchgeführt??
    ich persönlich würde die gf 2 mx aber auch nur mit dem 3dmark 2000 testen und nicht mit dem 3dmark 2001 .
    test dann bei einer auflösung von 800x600/16 bit.
    vertikale bildsynchronisatioon aufsgeschaltet, antialaising ebenfalls aus. den treiber noch auf hohe leistung stellen, und nicht auf höchste bildqualität.
    ich hab für dich zum vergleich mit meiner gf 2mx 32 mb sdram auf einem k7s5a, 1200 duron,256 mb ddr-ram und maxtor 40 gb udma 133 platte mit dem 3dmark 2000 unter 800x600/16 bit 6.476 punkte.vielleicht für dich ein anhaltspunkt.
    ne gf 1 mit dem 3dmark 2001 zu testen halte ich persönlich für unsinnig, da der test eigentlich für eine andere generation von karten bestimmt ist.
    ne gf 2ti auf gleichem board bringt bei mir 7.548 punkte, gleiche einstellungen. treiber detonator 23.11 .
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen