1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

gf 4 4200+19zoll belinea106075-nur 85hz?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Seb_de_King, 4. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Seb_de_King

    Seb_de_King ROM

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Ich habe mir vor kurzem eine gforce 4 ti 4200 128 mb ddr gekauft und jetzt habe ich das problem dass ich mit meinem monitor (belinea 106575 19 zoller) nur höchstens 85 herz bei einer auflösung von 1280 x 960 hinbekomme. Da stimmt doch was nicht? Habe den neusten treiber für die gkarte installiert aber ich komme auf nicht mehr herz.
    Würde mich freuen wenn jemand eine lösung zu meinem problem hätte!
    MFG
    Seb_de_King

    Zusatz: Oh ja sorry, ich meinte 106075 :/
    [Diese Nachricht wurde von Seb_de_King am 05.02.2003 | 14:47 geändert.]
     
  2. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hi,
    das Monitormodell wird bei Belinea als Einsteigermodell in die 19"-Klasse bezeichnet. Wenn ich mir mal die Daten anschaue, fällt mir folgendes auf:
    Lochabstand: 0,26 mm, keine flache Röhre. Die Kombination dieser Daten mit einer höheren Auflösung kann schon zu einer gewissen Unschäfe führen. (wie sieht es aus, wenn Du ZB auf 1024*768 umstellst?).
    Belinea hat übrigens noch einen Monitor auf der Webseite mit flacher Röhre und 0,24mm, kostet allerdings 70 EUR mehr...

    Ich persönlich (also nur meine Meinung) halte Geräte mit den Daten wie Deiner hat für hohe Auflösungen (zB 1280 für Spiele) nicht geeignet.

    Gruß
    Bernd
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    in dem falle kannst du nur die auflösung auf 1152 oder 1024 runterschalten oder die 1280er mit 75 hz probieren. es ist immer schwierig, einen monitor am rande der spezifikation zu betreiben, daher habe ich mir einen 19" mit 107 khz angeschafft, der max mehr kann als was ich normalerweise nutze, damit das gerät reserven hat.
     
  4. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Hi
    Mein alter 19er Berlinea 106020 hängt aneiner umschaltbox für 2 PC,s, in dem einen ist eine Asus ti8440 und im anderen eine Radeon 8500. Bei einer auflösung von über 1152X864 wird er auch langsam unscharf. Als ich den gekauft habe hing er noch an der frisch rausgekommenen Elsa Erazor mit 16 mb g*. Damals stand noch auf der Berlinea Homepage das dieser Monitor "nicht" mit einer hochwertigen GraKa betrieben werden sollte da es sonst zu Unschärfe kommen könnte... lol. Ich habe damals 1000 Dm für das teil bezahlt.Ein trost ist ja das er bis jetzt gehalten hatt.
     
  5. xXDarioXx

    xXDarioXx Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    182
    Hatte auch mal eine Grafikkarte welches genau Dein
    Problem hatte. Schon Shit, da gibt man soviel Geld
    aus und man kann nur sehr schwer was erkennen.
    Mein guter Rat, da schließe ich mich Manni an,
    versuche das Teil umzutauschen, zahl lieber ein paar
    Euro dazu, und kauf Dir eine anständige Karte, wenns
    denn noch geht.

    Gruß Dario
     
  6. hefeweissbier

    hefeweissbier Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    56
    Hertz bitte. Mit eine Bildfrequenz nahe am Maximum oder gar am Maximum wird das Bild nicht schärfer, sondern das Gegenteil ist der Fall, es kann verwischen. Aber ein 19"-er sollte schon 1280x1024 in ansprechender Schärfe bei 85 Hz darstellen können, außer es handelt sich um ein Billigglump um EUR 250. Da kauft man sich besser einen guten 17"er um das Geld.
     
  7. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Wenn er in dieser Auflösung nicht scharf ist, so kann das einmal an der Qualität des Ausgangssignals der Grafikkarte liegen oder auch evtl. am Monitorkabel.
    Wenn das Moiré bei deinem Monitor zu sehr stört (und es nicht eingestellt bekommst), ist es vielleicht ein Garantiefall und du solltest versuchen dies bei deinem Händler zu reklamieren.

    Mfg Manni
     
  8. Seb_de_King

    Seb_de_King ROM

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    ich habe die neusten inf dateien auf der seite schon runtergeladen und win erkennt meinen monitor. Ja, ich meine den 106074. sry.
    Ein flimmerfreies bild habe ich bei 1280 schon aber er ist nicht scharf! Zudem habe ich so nervige moiren von allen seiten des bildschirmes aus, die kann man zwar theoretisch am bildschirm einstellen aber ganz weg gehen sie nicht.
     
  9. Seb_de_King

    Seb_de_King ROM

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    weil ich kein scharfes bild bekomme. Ich dachte dass wenn ich mehr herz hätte, mein monitor vielleicht schärfer werden würde. Aber bei 1280 und 85 herz ist es total unscharf.
     
  10. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Hat Windows deinen Monitor richtig erkannt? Ansonsten solltest du die dazugehörige Monitor-INF-Datei installieren. Für Belinea-Monitore findest du die INF-Datei hier:
    http://ftp.maxdata.de/t_index.asp?info=/info/Belinea_Treiber_Driver
    Wahrscheinlich meinst du nicht den 106575 sondern den 106075 (den 106575 konnte ich nicht finden).
    http://www.maxdata.de/produktkatalog/product.asp?parm01=100&parm02=219&parm03=106075
    "Mit einer max. Bildwiederholrate von 90 Hz bei einer Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten ist für ein flimmerfeies Bild gesorgt,..."

    Mfg Manni
     
  11. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    das hängt davon ab, welche horizontalfrequenz dein monitor hat. irgendwo im datenblatt muss eine khz angabe sein, unter 100 khz bekommst du bei der 1280er auflösung nicht mehr als 85 hz, was ja auch völlig ausreichend ist. oder warum willst du mehr?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen