1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GF2 MX 400 Probleme!!!!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Dario29, 16. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dario29

    Dario29 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    180
    Hallo, bei meinem neuen PC 1,4er AMD, 256DDR,WinXP und halt der GF2 mx400 hab ich nur noch Probleme... insbesondere in Spielen, kaum im Spiel drin stürtzt der PC komplett ab (bzw das bild bleibt stehen und es tut sich gar nix mehr :( !!) aber warum?!?! ich weiss nicht weiter....einer von euch?!?
     
  2. flix

    flix Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    125
    was kannsten empfehlen?? ...was auch nich ganz so teuer is..
     
  3. flix

    flix Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    125
    hi, der ram is von SHQ... steht jedenfalls drauf.
    beim netzteil steht bei 3,3V 14A.
    mit dem bios werd ich mal ausprobiernen
     
  4. Dario29

    Dario29 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    180
    Also das hört sich eher an, als ob Du ein Problem mit
    den Einstellungen Deines Boards hast. Versuche mal
    das Dram Timing im Bios auf hohe Lantenzzeiten
    umzustellen und falls das noch nicht helfen sollte,gibts
    immer noch die Möglichkeit Deine Grafikkarte auf
    2x Fach AGP zu stellen.

    Gruß Dario
     
  5. flix

    flix Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    125
    hi, also die CDU temp. is immer so um die 40°C (zuviel?)
    ..bei offenem gehäuse, ansonsten auch mal gerne 45-48.
    Mainboard ist eine Elitgroub K7S5A.
    Speichertimings: active auf 6T, precharge auf 4T, latency auf SPD
    ka ob dir das jetzt was sagt...mir nich :) hab ich im bios gefunden...
    wo findet man das mit dem netzteil und den 20A ...hab ich
    mich noch nie so wirklich mit beschäftigt...
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, kenn dieses 350 Watt Netzteil Starnet Gold (20A auf 3.3V) 2 Lüfter zwar nicht aus der Praxis, die Daten und der Preis sind aber ok.: http://www.funcomputer.de/default.php?page=shop&kat1=7&kat2=74&sw=&start=&artnr=15309 .
    Ansonsten kann Dir Dein Händler viellecht Dein Netzteil rückrechnen und Dir im Gegenzug ein ENERMAX EG 365P-VE 350 Watt Netzteil 2x Lüfter besorgen (steht bei Funcomputer mit 66,-? und ist von AMD freigegeben). MfG Steffen.
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, wechsle das Netzteil !
    MfG Steffen
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo , das K7S5A ist wählerisch in Bezug auf Speicher (DDR-RAM)- Was hast Du für Speicher - Hersteller ? Im Advanced Setup (BIOS) kannst Du den Speicher ja mal auf safe setzen (Timing setting Mode). Die Temperatur ist ok. Die Angaben für das Netzteil findest Du auf einem Aufkleber auf dem Netzteil - denke dass dort der Hund begraben liegt. MfG Steffen.
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, auch wenn man es fast nicht mehr schreiben mag - könnte an der Temperatur liegen (CPU?) oder auch an der Stromversorgung (Hat Dein Netzteil 20A auf der 3,3V-Leitung oder mehr ?). Was hast Du als Mainboard ? Wie sind die Speichertimings eingestellt ?
    MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen